Mittwoch, 7. August 2013

Viel, viel Dreck






schleppen wir seit Monaten durch die Gegend und es nimmt kein Ende..
Gerade wenn man denkt, "ach ja... so langsam nimmts Formen an" steht der nächste Durchbruch oder ähnliches auf dem Plan.
Ich weiß jetzt warum man sowas auch "Beziehungsprobe" nennt...;o)

Es ist echt nur nervig.
Alle Sachen von uns sind noch eingepackt im Keller,
seit Wochen gibt es nur klate Platte oder das Taxi mit der Pizza und den Nudeln...

Alles sehr "Ufffffff"

Nun ja, hoffen wir einfach mal, das die nächsten Wochen & Tage schnell rumgehen
und es mal wieder ein licht am Ende des Tunnels gibt

bis dahin TINE


Kommentare:

  1. Liebe Tine,
    darf ich fragen, was ihr macht, dass ihr schon so lange im Dreck und ohne "Mobiliar" wohnen müsst? Ich kenne das auch, dahe rhast du mein volles Mitgefühl!
    Mitfühlende Grüße schickt dir Sabine

    AntwortenLöschen
  2. hallöle:::: oh DES erinnert mi an MEIN umbau::: UND DES wor nur a KLOANE Wohnung::::: stell DIR VOR wias AUSSCHAUN soll DANN gfreits DI wieda MEHR.. DRUCK di:::: bussal::::: birgit

    AntwortenLöschen
  3. Oh jeh , da habt ihr euch ja was vorgenommen! Sieht nach viel Arbeit aus!
    Ich wünsch euch viel Erfolg :)

    Liebe Grüße, Marie

    AntwortenLöschen
  4. wenn ich das sehe muss ich direkt an meinen Umbau denken. Wir haben auch Wände entfernt, Böden erneuert und alles neue verputzt. Manchmal kann man verzweifeln, weil man einfach kein Licht am Ende des Tunnels sieht. Hoffen wir mal, dass du es mittlerweile erledigt hast ;)

    AntwortenLöschen