Samstag, 27. Juni 2009

"ICH HASSE DICH".....







....das hab' ich so mindestens dreimal am Tag gehört die letzten zwei Wochen.
"Ich weiß. Und weißt Du noch was? Ist mir egal. Mach jetzt !!" Wovon ich spreche?? *lach*
Vorbereitung mündliche Prüfung...
Mir war eigentlich am wichtigsten, dass mein Ibo eine gute Prüfung hinlegt. Kein Schulabschluß, Deutsch ...*uihhhhh* aber nicht dumm... nur faul.
Er ist ja schon fast sowas wie unser Adoptivkind und naja, ich wollte, dass er irgendwann eine abgeschlossene Ausbildung in der Hand hat. Etwas, auf das er aufbauen kann. Es weiß ja keiner, wie lange ich noch meine Station habe. Und erst Recht weiß keiner, was in ein, zwei oder fünf Jahren ist. Also, den Knaben an den Hammelbeinen gepackt und gebüffelt. So ungefähr 14 Stunden am Tag. Unter Protest, Verwünschungen und viel Schweiß habe ich versucht, soviel wie möglich in Ihn "reinzustopfen"... und dann kam der Tag der Prüfung. Nachts vorher rief er mich noch an und fragte: "Bist Du sehr sauer, wenn ich durchfalle?" Ich: "Nein, ich bin nur sauer, wenn Du nicht alles versuchst !" Er: "Ich kann nicht schlafen!" Ich: "Ich schon... denk einfach daran, dass Du der Erste währst in Deiner Familie, der eine abgeschlossene Berufausbildung hat. Und denk daran, wie stolz Dein Papa in Griechenland wäre...und jetzt schlaf. Viel Glück morgen...Gute Nacht !!" Das waren meine letzten Worte. Danach blieb nur noch warten. Um halb eins kam der Anruf:"Wo seid ihr alle?" "Wir warten an der Tanke." "Ich komme!!"
Und ich wußte, er hat bestanden. Eine halbe Stunde kam ein verschwitzter, kleiner Iborianer herrein und sagte kein Wort. Legte die Mappe auf meinen Schreibtisch und sah mich an. Ich schlug die Mappe auf und wäre vor Stolz fast geplatzt. Er hat die mündliche Prüfung mit einer 1 bestanden. Ich war nicht stolz auf mich, sondern auf Ihn. Das der Kleine, von dem immer alle dachten, naja...der kann ja noch nicht mal schreiben...seine Prüfung mit sehr gut besteht.
Dann hat er mich angesehen und mich in die Arme genommen...so süß...-bis.....er eine Flasche Sekt über mich kippte und sich vor Lachen nicht einbekommen hat. Ich glaube, er war noch nie in seinem Leben so stolz auf sich und er hat auch allen Grund dazu. Gestern Abend rief er mich nochmal an. Er: "Du weißt doch, dass ich Dich nie gehaßt habe, oder?" Ich: "Ja." Er: "Aber umbringen wollte ich Dich schon das ein oder andere Mal. Trotzdem wollte ich nochmal ganz ehrlich Danke sagen. Weil Du immer gesagt hast, ich schaff das. Und das Du immer streng mit mir warst. Sonst hätte ich das nicht geschafft. Danke." Ich: "Bitte."
Heute gehen wir alle zusammen weg und werden einfach nur feiern....Spaß haben, Lachen und daran denken, dass alles möglich ist ;o)
In diesem Sinne wünsche ich Euch ein schönes Wochenende und jetzt komme ich wieder öfter rum. Habe ja schon die ein oder andere Beschwerdeemail erhalten...Ich gelobe Besserung!! Aber die Prüfung war im Moment erste Priorität...*seufz* Und jetzt ist ja alles vorbei...
Grüßli Tine

Kommentare:

  1. Liebe Tine!
    Das ist ja grossartig!!!!! Mensch, da hat sich wirklich jede Minute des Frusts und Ärgers gelohnt!!! Glückwunsch!!!! An Ibo und an Dich und Dein Durchhaltevermögen!!!
    Da wünsche ich euch von ganzem Herzen einen wunderbaren Abend!!!! Das habt ihr euch redlich verdient!!
    Liebe Grüsse und bis bald ;o)!
    Manou

    AntwortenLöschen
  2. Hi Tine,

    was fuer eine tolle Geschichte, ein kleines Maerchen in der Wirklichkeit!!
    Da koennt ihr aber beide stolz auf euch sein, ganz herzlichen Glueckwunsch zur bestandenen Pruefung!!!!

    Und super viel Spass heute Abend beim Feiern !!

    Liebe Gruesse
    Neike

    AntwortenLöschen
  3. Oh Tine, das ist ja echt toll. Deine Erählung treibt mir ja die Gänsehaut auf den Arm. Da kann Ibo wirklich, wirklich stolz auf sich sein.

    Liebe Grüße
    Maike

    AntwortenLöschen
  4. Was für eine schöne Geschichte - hab gleich Tränen in den Augen!!! Du kannst unglaublich stolz sein, auf den Jungen und auf dich - ohne deine tatkräftige Unterstützung und deinen Optimismus wäre er sicher nicht so weit gekommen!!! Herzlichen Glückwunsch euch beiden!!!
    Und deine Fotos sind auch wunderschön...und hier kommt jetzt sogar ein wenig die Sonne raus......

    ein herrliches Wochenende und GLG, herzlichst Jade

    AntwortenLöschen
  5. ..ich muss fast ein bisschen weinen...ich drück euch beide ganz feste.....man kann alles schaffen, wenn man nur will!
    LG
    Beate

    AntwortenLöschen
  6. Mit vielen Gänsehautschauern habe ich eine der schönsten wahren Geschichten gelesen:-)
    D A N K E !!!

    AntwortenLöschen
  7. Hallo Tine,
    das ist unglaublich schön deine Geschichte zu lesen.Ich freu mich mit deinen Azubi und DU bist ein wundvoller in so tatkräftig zu unterstützen.Nicht allein der Wille ist wichtig sondern auch die Person die hinter einem steht und auch einen unterstützt.Ich bin ziemlich nah am Wasser gebaut und habe auch ein paar Tränen in den Augen........vor Freude.:o)))))
    Viel Spaß EUCH BEIDEN beim Feiern .(Will aber morgen nichts hören das es dir schlecht geht,hihihi) ;o)
    Liebste Grüße,
    Elke.

    AntwortenLöschen
  8. ............Glaub mir mit dem schnellen tippen Schreiberei hab ich das Wort "Mensch" vergessen,schäm ;o)

    AntwortenLöschen
  9. Das ist aber wirklich eine schöne Geschichte! Und am Ende hat sich die ganze Mühe doch gelohnt.
    Liebe Grüße, Anna

    AntwortenLöschen
  10. I've used the google translator but I can understand only that you have something to celebrate! Congrats! I'm happy for you even if I don't know why!!! Your dining room is just lovely and bright!
    Happy Sunday my friend!!!
    Vale

    AntwortenLöschen
  11. Oh was für eine tolle Geschichte!
    Mir stehen die Tränen in den Augen.

    Der junge Mann kann wirklich super stolz auf sich sein.
    Und ich finde du, Tine, kannst auch stolz auf dich sein.
    Toll, wenn sich jemand so einsetzt!!!

    Herzliche Grüße, Biene

    AntwortenLöschen
  12. Ich habe Gänsehaut! Das ist sooooo klasse was ihr zwei zusammen geschafft habt. Herzlichen Glückwunsch!
    Liebe Grüsse und ein schönes Wochenende
    Tina

    AntwortenLöschen
  13. Liebe Tine,

    wieder einmal schöne dekorative Fotos von deinem Zuhause und herzlichen Glückwunsch zu dieser Glanzleistung. Hast du gut gemacht, vorallem weil du so hartnäckig geblieben bist.

    Hut ab!!

    LG und bis bald Katja

    AntwortenLöschen