Montag, 30. August 2010

...die Frage " W E R ? " ...

Lyn Gardeners Traumschlafzimmer
und keine Antwort...
Im Moment befinde ich ich mich in einem Schwebezustand. Mal tierisch sauer, dann wieder deprimiert, dann ist alles sch..egal und dann wiederrum packt mich eine derartige Wut, dass ich am liebsten jedem den Hals umdrehen möchte. 
Es ist immer noch nichts zu Tage gekommen und wenn ich ehrlich bin, bei dem Tempo, dass die Polizei an den Tag legt, ist das Geld längst in Brasilien oder sonst wo...
Bislang dachte ich ja immer noch: Es wird wieder einer zurücklegen. Das war eine Kurzschlußreaktion und derjenige hat mit Sicherheit erkannt, dass es ein Riesenfehler war... - von wegen ... nichts ist passiert !
Kanpp 50.000€ die mal eben so "schwupp di wupp" Füße bekommen haben ... und von keiner Versicherung übernommen werden, weil derjenige mit einem Schlüssel reingegangen ist. Generell ziemlich schlau, aber im Zeitalter von DNA Analysen, Privatdetektiven etc. auch nicht unbedingt völlig fehlerfrei. Wer auch immer da seine komplette Zukunft den Bach runtergespült hat,- mir ist es wurscht. Bei der Summe hält sich mein Mitleidsgefühl im absoluten minimum Bereich. Meine Wut hingegen...nun ja.. die wächst und wächst und wächst....

Mein Fehler ist, dass ich ziemlich lange brauche, um sauer zu werden. Ich schlucke und schlucke und irgendwann knallt es. Und dann Richtig. Mein Mann und meine Sabine sagen immer: Typisch Skorpion...die vergessen nie. Und das schlimme ist, die haben Recht ! Ich vergesse nichts, -nie ! 

Ihr seht also, bei " Stein's " ist immer was los...nur das ich in diesem Falle überhaupt nicht lachen kann.
In diesem Sinne wie gehabt .. Tine

Kommentare:

  1. Ach Tine, das ist ja entsetzlich. Und wie kann ein Mitarbeiter so einen Vertrauensbruch begehen, ich kann kaum glauben. Ich hoffe sehr für Dich, daß der miese Dieb schnell gefaßt wird und sehr intelligent scheint der ja nicht zu sein, wegen 50.000 seine Zukunft wegzuschmeißen. Wie Du weißt, arbeite ich ja auch nebenbei in einer Tankstelle und habe ebenfalls Zugang zum Tresor; allerdings taucht einmal täglich der Chef auf und bringt die Tageseinnahmen zur Bank, so daß sich gar nicht erst so hohe Beträge ansammeln. Vielleicht könntest Du das in Zukunft auch machen, täglich die Einnahmen zur Bank bringen, dann ist ein eventueller Verlust auch nicht so schmerzhaft.

    Ich drück Dir ganz feste die Daumen, daß alles gut wird.

    Ganz liebe Trostgrüße,
    Tanja

    AntwortenLöschen
  2. Hi Tine, jetzt erstmal eine Frage- ich hab das schonmal gelesen, aber kann das wirklich sein jmd. der zugang zu deinem Laden hatte, hat sich mit 50 000 Euro bereichert? Oder ist der Schlüssel geklaut worden. Ich kann dich so gut verstehen, man arbeitet hart und dann ist das geld innerhalb kurzer zeit weg- und das viell. auf Nimmerwiedersehen, was ich nicht hoffe. ich drücke dir die Daumen, dass irgendwas herauskommt und du bald schlauer und unsaurer bist ;o) Oje, so ein Schlammassel und gerade du hast sowas mal gar nicht verdient. Liebe Grüße Tanja

    AntwortenLöschen
  3. Ohhh mein Gott
    Wie geht das den 50.000euro was für ein betrag!!
    Einfach so weg.Und dan noch mit einem Schlüssel reingekommen.Man oh man wenn ich den in die Finger bekommen würde das ist ja eine Unglaubliche Geschichte und ich verstehe dich gut da hätte ich nicht mal mit meiner Oma mitleid sowas geht garnicht.Ich hoffe für dich das die Polizei mal den Finger aus dem du weist schon und mal hine macht.Liebe grüße Nina

    AntwortenLöschen
  4. Oh nein!!!
    Das ist ja schrecklich!!!
    Es gibt doch echt unverschämte Leute!
    Und dass derjenige nicht gefasst wurde ist ja fast nicht zu glauben.
    Wie kann man jemandem sowas antun?

    Sei mal lieb umarmt von Biene

    AntwortenLöschen
  5. Unglaublich, mit Schlüssel und dann noch keine heiße Spur!! Ich bin übrigens auch Skorpion und stimme Dir zu, so zum Thema "ich vergesse nie"...
    LG
    Tinka

    AntwortenLöschen
  6. Ach, Tine, tut mir sooo leid für dich! Kann mir sehr gut vorstellen, dass du wütend bist, wer würde das nicht in so einem Fall. Mir ist jemand einfach ohne zu gucken ins Auto reingefahren, mal eben 3000 euro, die wir bezahlen müssen, weil das andere Auto nicht versichert ist...sehr schoen, nicht?! Aber was ist 3000 im Verhältnis zu 50.000
    Hoffentlich finden sie den Dieb doch noch!
    Lg von der Nicole

    AntwortenLöschen
  7. liebe tine
    das tut mir so leid für dich.
    bin auch skorpion....grins harter broken im vergessen.
    hoffe dass allesgut wird, den das gute wird schon siegen brauchst nur noch ein kleinwenig geduld.
    denke die polizei hat schon spuren aber wen sie ermitteln können sie nichts verraten.
    wünsche dir viel kraft und denk dran ihr seid gottseidank gesund und der rest gibt sich.
    sei lieb gegrüsst daniela

    AntwortenLöschen
  8. Liebe Tine,

    das ist ja eine entsetzliche Geschichte!
    Ich bringe die Einnahmen aus meinem Laden immer regelmäßig zur Bank und bin jetzt richtig froh darüber.
    Ich drück dir die Daumen, dass sich alles bald aufklärt und du dein Geld wiederbekommst.
    Liebe Grüße Karolina
    PS: ich bin auch Skorpion

    AntwortenLöschen
  9. Ach du liebe Zeit, Tine, das klingt ja schauerlich! Ich drück dir die Daumen, dass sich das für dich alles wieder in die richtige Richtung wendet!!!
    Herzlichst, Traude
    PS: Und ich gehöre übrigens, wie auch meine Vorkommentatorin, EBENFALLS diesem Tierkreiszeichen an! Bloggetonien ist Skorpion-verseucht!!! ;o)

    AntwortenLöschen