Montag, 13. September 2010

Ist das Glas halb voll oder halb leer ?

Golden Goose Motorcycle kate
Ich hasse diesen Spruch. Ehrlich. Optimist oder Pessimist !!  Ist genauso wie: Es gibt kein schlechtes Wettter, nur die falsche Kleidung! oder : Irgendwann erkennt man, dass alles Schlechte auch etwas Gutes hatte. Wer denkt sich sowas aus?? Wenn etwas doof ist, ist es doof und wenn etwas toll ist, ist es toll. Punkt !! Und wenn das Glas halb leer oder halb voll ist - ist es auch egal, denn es ist auf jeden Fall nur die Hälfte drin ! Punkt!! 
Warum ich schlechte Laune habe?? Ohhh, ich könnte jetzt hier und da anfangen und wahrscheinlich tausend Dinge anführen, aber eigentlich ärgere ich mich heute am meisten über mich selbst. Hat man schon mal, oder? Ich auf jeden Fall. Das sind so Tage, an denen steht man auf und irgenwie weiß man, es kann nur noch schlimmer werden. Die letzten drei Wochen war ich krank, erst war es nur eine Blasenentzündung und wurde dann zur einer verschleppten Nierenentzündung. Yupp, super...hatte das schon mal einer?? Es tut echt sauweh und ich wünsche das niemandem. Mein Mann mußte tatsächlich am Wochenende mit mir ins Krankenhaus fahren, weil ich dachte, ich sterbe jeden Moment. Und ich bin nicht wehleidig. Beileibe nicht. Auf jeden Fall mußte ich tagelang liegen und mindestens vier Liter Wasser trinken. Damit die Nieren wieder durchgespült werden. Fieber, Erbrechen, das ganze Programm. 
Aber jetzt ist vorbei, Schwamm drüber. Und die Arbeit? Bleibt natürlich liegen. Irgendwas ist immer zu tun. Auch wenn meine Sabine schon soweit alles abgearbeitet hat und mein Bruder sich um die Tankstelle gekümmert hat. Und dann kommt man morgens an und der Erste schreit einem entgegen: Naaaaaaaaaaaaaaa, Urlaub gehabt?????????????? *Klatsch*- am liebsten direkt umhauen. Dann sitzt man im Büro, will die Post durchgehen und alle drei Minuten klopft es. " Wollte nur mal Hallo sagen!" ????-Hallo?????-jetzt mal ehrlich, wie zu muss man eine Tür machen, damit nicht alle Naselang jemand klopft und dann einfach reinkommt? Oder: Tür auf und dann klopf, klopf...Tach! -Was soll so was??
Oder es klingelt in einer Tour das Telefon. Dann bringt dir irgendwann einer das Telefon und sagt: "Ein Herr sowieso, hab' den Namen nicht verstanden. Er sagt, es ist furchtbar wichtig!" - Dann gehe ich dran und er sagt: "Guten Tag Frau Stein, mein Name ist Hr. Müller von der Firma Müller & Co. und wir haben diese Woche zehntausend Feuerzeuge im Angebot. Und wenn Sie jetzt sofort bestellen, kriegen Sie noch weitere 500Stück gratis obendrauf. Und wenn Sie.....-klack!-aufgehängt. Aber der ruft wieder an! Und sagt dann: "Die Leitung wurde wohl unterbrochen. Ist Frau Stein nochmal zu sprechen?" Und davon jeden Tag mindestens zehn. Da kann man doch nur irre werden auf die Dauer. Auf jeden Fall habe dann irgendwann meine Tasche genommen und bin gefahren, bevor ich völlig ausflippe. Entweder bin ich völlig urlaubsreif oder tatsächlich ein wenig genervt von allem. 
Und zu allem Überfluss hatte ich dann heute ein schreiben im briefkasten, dass meine Stiefel ( die für mich der absolute Oberhammer sind, weil sehen aus wie getragen, sind handgeknauscht und einfach nur todschön ), die ich mir bestellt hatte, leider ausverkauft sind und nicht mehr nachgeliefert werden.- Super, und nun?? Kann ich sehen, wo ich die herbekomme.
In diesem Sinne & schöne Woche Tine

Kommentare:

  1. Hallo Tine! Hört sich echt scheiße an!
    Die Stiefel sind wirklich total schön... würd mir wohl auch in den Allerwertesten beißen!!
    Grüßle... und noch ein doofer Spruch: Nach Regen kommt auch wieder Sonnenschein! Und mal ehrlich: Du kannst jedenfalls die Tür zumachen. Ich arbeite im Schulsekretariat und heute war Schulbeginn... weißte Bescheid??
    Emma mit der gleichen Laune

    AntwortenLöschen
  2. Jaaaaaaaa - das hast Du 100% perfekt beschrieben - .....der Gipfel wär dann noch vom Göttergatten:.....sei nicht traurig, Du hast doch noch ein paar Stiefel im Schrank!!!!!
    Ich hoffe nur, dass Du Dich trotzdem noch etwas erholst, denn das hörte sich nach mehr als nur einer ausgewachsenen Krankheit an !!!!
    Hrzliche Grüße und gute Nerven wünscht
    Dir
    Jacqueline

    AntwortenLöschen
  3. Ich sag nur:
    Du armes Schwein!!!!

    Brauch´ste nicht zu veröffentlichen, wenn Du nicht magst.
    Ist halt nur mein erster gGedanke gewesen.

    Drück´ Dich
    Britta

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Tine,
    "wenn du denkst, es geht nicht mehr, kommt von irgendwo ein Lichtlein her"
    oder
    "es wird nicht´s so heiss gegessen, wie es gekocht wird".

    Ich drück´dich!
    ♥lichst Gabriele
    Gute Besserung

    AntwortenLöschen
  5. Ja, solche Tage entstehen schon, bevor auch nur der Wecker verkehrt herum klingelt. Und ich glaube sogar, dass diese Tage vorsätzlich eingeführt wurden, um den letzten Nervenzipfel auch noch zu zerhacken.

    Krank werden kann jeder mal. Schlimm genug. Nicht nur, dass es einem dann schlecht geht. Nein, auch noch die doooofe Frage: "Geht es dir besser?", während man die Keramik umklammert und die Gesichtsfarbe an lichtes Maigrün erinnert.

    Dann diese Hinhaltetaktiken. Hier nicht anders oder sogar noch extremer: ".... bestelle es für Sie." "Prima! Wie lange wird es dauern?" "Wir rufen an!" Kram-kram nach Handynummer... Wochen vergehen... Nix. Nachfrageergebnis: "Hatten Sie etwas bestellt?" oder "Ist leider ausverkauft." Von wegen "leider". Interessiert doch die anderen nicht, dass und ob ich dringend etwas haben will oder muss.

    Mir ist es übrigens auch sch....l, ab ein Glas, Marmeladenpott oder eine Butterdose halb voll oder halb leer ist. Fakt ist: die Hälfte ist raus!

    Ärgere dich nicht oder einmal richtig :-))

    Liebe Grüße

    Tine

    AntwortenLöschen
  6. morgen tine
    oje das kenne ich.muss dann immer einige male tieeeeef durchatmen.
    hoffe dass du dich noch etwas schonen kanst und bald völlig gesund bist.
    wünsche dir viel sonnenschein im herzen und kraft.
    sei lieb gegrüsst daniela

    AntwortenLöschen
  7. Hallo Tine,

    diese Tage kennt glaube ich jeder...und man hofft nur, dass sie schnell vorbei gehen...tief durchatmen und durch...es bleibt einem ja eh nichts anderes übrig.
    So ein doofer Spruch ist auch: "Et kütt wie et kütt" hier in Köln also "Es kommt alles so wie es kommt"...na klar...aber manchmal ist das auch was dann kommt nicht gerade schön...oder es wäre abwendbar gewesen...
    Denkt da einer dran? NEEEE
    Na ja...in diesem Sinne
    herzlichst
    Tanja

    AntwortenLöschen
  8. Hallo liebe 'Tine,
    du hattest aber gestern einen schweren Tag! Arme 'Tine! Hoffentlich geht es dir heute schon wieder anders und hast du mehr Glück! Ich wünsche dir eine super Restwoche!☺☼♥
    LG,
    Nicole

    AntwortenLöschen