Donnerstag, 19. Mai 2011

Skandinavische Mode

Homepictures
Homepictures
Mein neuer Lieblingskorb ;o)
Cream & Line of Oslo & Line of Oslo & Vintage by F'e
cream Underdress 44,95 euro
cream Underdress & Line of Olso & Vintage by F'e & Privat
cream Underdress & Line of Oslo & Tasche Bohème 39,95 euro
cream Underdress 34,95 euro
cream Legging mit Überwurf 79,95 euro
also, dass ich mal ein kleines Modelexikon schreibe, hätte ich mir auch nie vorstellen können ;o)
Wir haben jetzt aber soviele Anfragen und allgemeine Fragen zu den Unterkleidern und der Mode bekommen, dass wir geplant hatten, einen eigenen Bericht darüber zu machen. Allerdings erweißt es sich jedesmal als unglaublich schwierig, alle unter einen Hut zu bekommen und so habe ich heute einfach mal angefangen... ;o) 
Als Erstes sei aber gesagt, dass das hier meine Interpretation der Mode ist. Im Prinzip ist es wie beim dekorieren, jeder stellt den Kerzenleuchter irgendwo anders hin ... dennoch kann es jedesmal gut aussehen, und trotzdem dem ein oder anderem nicht so gut gefallen. 
Aber es geht ja auch um die Erklärung, zusammenstellen kann jeder selber... 
Also, zum Thema Skandinavische Mode:
Die Skandinavier schichten Ihre Kleidung, dass was wir hier Zwiebellook oder Lagenlook nennen.
Ursprünglich entstand diese Art der Mode auf Grund der Kälteverhältnisse. Wer nicht viel Geld hatte, zog dann eben vier oder fünf Pullover übereinander. Heute macht man es, weil es gut aussieht und weil man sich ausgesprochen wohl fühlt darin. Und wer wie ich, kein Kostverächter ist, läuft jetzt nicht unbedingt im Tanktop durch die Gegend .. und wenn mit Jacke drüber. Deshalb beginnt man Unterkleidern. Die gibt es in verschiedenen Farben, Größen, Formen, etc. paßt immer drunter und sieht gut aus. Bei heißem Wetter würde ich jetzt eine dünne Strickjacke drüberziehen, in meinem Fall die von Line. Die ist so weich und leicht, da schwitzt man auch nicht wie die Wutz. Im Herbst geht man dann dazu über, über die dünne Strickjacke eine etwas dickere anzuziehen. Es herschen ja keine 30° mehr und wenn es kühler wird, zack- schnell drüber gezogen - fertig. Funtioniert auch mit Mäntel. Im Sommer mit 7/8 Legging oder Ohne als Kleid, im Winter mit langer dicker Legging und Stiefeln. Man kann die teile so immer wieder neu kombinieren und auch das ganze Jahr über tragen.
Man muss das Ganze ja auch nicht ausreizen wie eine Madame Pompadour ... ;o) schöne Basics und aufpeppen würde ich diese immer mit Accessoires. Tasche, Schal, Schmuck. Das macht dann aber jeder so wie er es mag. 
So, ich hoffe damit die ein oder andere Frage erklärt zu haben und wenn doch noch was unklar ist - einfach wieder per mail ;o) liebe grüße tine



Kommentare:

  1. Tine, die Sachen sind soooooo schön!!!!
    Zwiebellook war immer schon meins.
    GGLG Tanja

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Tine,
    danke für deinen tollen Mode-Bericht!

    Herzlichst
    Tanja

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Tine,
    die Sachen sehen super Klasse aus und der Zwiebellook sieht nicht nur toll aus, sondern ist auch noch enorm praktisch. Mir gefällts super.
    Schön, dass Du den Mode-Bericht geschrieben hast.
    LG Bonnie

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Christine,
    ich bewundere Deine Sachen schon so lange.... Und nun bin ich ganz hin& weg von dem schönen Cream Unterkleid (5.Bild). In Deinem Laden habe ich es aber nicht gefunden?! Hast Du noch eines (Gr.M)? Dann werde ich wohl kaum widerstehen können!
    Ich freu' mich auf Deine Antwort,
    liebe Grüße, Vanessa

    AntwortenLöschen
  5. ich bin auch hin und weg von cream.mir gefällt die leginns mit dem überwurf total gut,habe ich im shop aber nicht gesehen.ist das ein teil oder einzeln zu kaufen? und das unterkleid bild 1 in creme.tine du machst mich arm wenn das so weitergeht

    AntwortenLöschen
  6. Liebe Tine,
    die Sachen sind so toll! Muss das nächste Mal auf dem Weg nach Köln unbedingt mal einen Abstecher zu dir machen :-))) GGLG Yvonne

    AntwortenLöschen
  7. Hallo Tine,
    dein Bericht ist Klasse.Ich muss unbedingt wieder vorbeikommen.Deine Skandinavische Mode ist super!!
    LG ; ))

    AntwortenLöschen
  8. Tolle Sachen Tine!
    Danke fuer deinen Mode-ideen!
    Ein superschoenes Wochenende wuenscht dir,
    Nicole

    AntwortenLöschen
  9. Liebe Tine,

    es war heute ganz toll bei Dir im Laden. Sorry dafür, daß wir dich zwei Stunden von der Arbeit abgehalten haben :O aber die Zeit verging wahnsinnig schnell. Wir kommen ganz bestimmt bald mal wieder vorbei. Die Küche kannst du dir im Blog an schauen oder komm uns einfach besuchen :)) das war ein ernst gemeintes Angebot und dann bekommst du auch Milchkaffee, natürlich aus deinen eigenen Tassen! :D

    Alles Liebe und Gute und
    bis ganz bald

    Manuela

    AntwortenLöschen
  10. Liebe Tine,
    dein Päckchen ist gestern schon angekommen - Du bist ja blitzschnell!! Und da das Wetter heute mitgespielt hat, habe ich die wunderschöne Tunika samt Unterkleid heute schon bei einer Konfirmation ausgeführt. In der Kirche mit weißer Leinenhose, am Nachmittag im Garten dann einfach so. Es sind wunderschöne Sachen - ich habe mich so wohl darin gefühlt!!! DANKE, DANKE, DANKE...
    Das Kleid muss ich morgen nochmal in Ruhe anprobieren, das saß etwas eng oben. Ich melde mich also eventuell nochmal. Und es war bestimmt nicht das letzte Mal - wer weiß, was Du uns noch so für schöne Dinge aussuchst!!!
    Einen schönen Sonntagabend & viele Grüße,
    Vanessa

    ... und ein dickes DANKE auch für die "leckere" Beigabe...

    AntwortenLöschen
  11. Hallo liebste Tine, die Sachen sind TOLL!!!Besonders das cream underdress!!!!WOW!!!!Bussis, Anja

    AntwortenLöschen
  12. Die skandinavische Mode ist wirklich toll. Aber es gibt neben Cream, Noa Noa, Rüschchen und Lagen auch noch eine ganze Menge mehr zu entdecken...

    AntwortenLöschen