Donnerstag, 4. Juni 2009

"hoch, runter, Licht, nein nein nein....












...das muss anders hängen..." so ging das heute den ganzen Tag. Ich hatte letzte Woche die Idee, einen Kunden von mir anzurufen, der als Fotograf für WAZ arbeitet. Und zwar wollte ich eine Fotokollection von den Cathy Penton Charms für meinen Shop machen. Er hat eingewilligt und kam heute mit Kamera und gefühlten tausend Objektiven zu mir. Dann wurde das Licht beobachtet, ein paar Probe Bilder geschossen, mindestens 10 Objektive ausprobiert und dann sollte es losgehen. Aber dann war das Licht plötzlich Kacke, die Beleuchtung viel zu dunkel (als hätte ich Scheinwerfer im Wohnzimmer ??!! ) dann wollte er das so, ich aber genau anders herrum...alles in allem war es verdammt anstrengend. Dann waren die ersten ca. 100 Bilder geschossen und wir haben sie uns auf dem Laptop angesehen. Ich fand sie richtig gut, er schon wieder kacke. "Nee, so geht das nicht. Wir machen das normal. Wenn die Sonne wieder scheint." Uffff... "Also, so perfekt muss das gar nicht werden" sagte ich ... erntete aber nur einen erboßten Blick und war sofort wieder ruhig. Man soll "Künstler" ja nicht reizen, hat mir mal jemand gesagt. Also nur noch mit dem Kopf genickt und die Klappe gehalten. Die Bilder hab' ich mir einfach geklaut, damir ihr es mal seht. Bei dem unteren Bild hat er sich die ganze Zeit daran aufgehängt, dass der Charm krumm hängt...mir gefällt es trotzdem.
Ansonsten ist bicht so viel passiert. Dem Füßle geht's schon wieder besser und ich kann auch schon wieder laufen. Eher gesagt "humpeln"...aber ich komme vorwärts ;o)
Gestern hab' ich den ganzen Tag geputzt. Hier sah es aus...Ist das bei Euch eigentlich auch so?? Ihr putzt alles, dekoriert alles schön und 24 Stunden später sieht man nichts mehr davon? Zerstört von drei männlichen Mitbewohnern, die es nicht die Bohne interessiert, dass man gerade alles sauber gemacht hat. Die Schuhe werden nicht vor der Tür ausgezogen, sondern im Flur "gekickt", die schmutzige Wäsche landet nicht im dafür vorgesehenen Korb, sondern auf dem Badezimmerboden. Die Jacke landet in der Küche, nicht an der Garderobe. Der schmutzige Teller wird gerade noch in die Küche gebracht, aber auf gar keinen Fall die Tür der Spülmaschine geöffnet. Innerhalb von zwei Stunden stehen mindestens drei Gläser irgendwo herrum, mal mit Eistee, dann mit Wasser und eins mit Wein. Und nach zwei Tagen sieht es aus, als hätte eine Bombe eingeschlagen. Ich habe mir das jetzt drei Tage vom Bett aus angesehen und nur mit dem Kopf geschüttelt. Der Knaller ist aber, irgendwann störten in die Hundehaare und die Krümmel selber. Da hat er den Staubsauger geholt und gesaugt und ihn dann zwei Tage mitten im Flur stehen lassen. ER: "Ich muss sowieso jetzt jeden Tag saugen. Die Hunde haaren ja so dermassen im Moment." ICH:"Und warum kann man den Sauger dann nicht einfach wieder holen ?"ER: "Warum? Stört doch keinen, wenn er hier steht." ICH: "??????!!!!!"-ohne Worte. Da fehlen mir einfach die Worte für.
Nun ja, jedes Häuschen hat sein Kreuzchen und ich bin ja auch nicht fehlerfrei ;o)
Ich wollte mich noch Recht Herzlich bei Euch allen für die vielen, lieben Kommentare bedanken. Das ging runter wie Öl. *lach* Jetzt hatte ich zwar mal ein paar Tage Ruhe und hab' das auch in vollen Zügen ausgenutzt, der Nachteil ist aber, wenn man selbstständig ist, bleibt die Arbeit liegen. Leider kommen die kleinen Heinzelmännchen nicht zu mir und sagen dann: "Ochhhh, liebe Tine. Bleib' noch ein bisserl liegen...wir machen das schon für Dich ;o)" Wie geil wär das denn, oder ??? Das wünsche ich mir...jawohl ;o) Heinzelmännchen....
Wenn irgendjemand weiß, wo man die auftreiben kann...SOFORT MELDEN ;O)
Soderle, genug gequatscht...wünsche Euch einen schönen Abend und schicke
Grüßlis Tine

Kommentare:

  1. Hi Tine!

    Bin froh, dass es Dir wieder besser geht! Die Fotos sind trotzdem okay. Fotografen sind halt immer sehr kritisch...

    Zum Thema Aufräumen: Mir geht es ähnlich. Aber ehrlich wer will schon in einer sterilen Umgebung wohnen - die nach Krankenhaus aussieht ;-)

    Grüßli zurück!
    Bine

    P.S.: Danke für Deinen Input zum Thema Wohnstil. Das ist immer interessant zu lesen wie das bei Euch so ist.

    AntwortenLöschen
  2. HA, ha, ha...das kenne ich vom meinem Bruder, der lässt auch alles stehen und liegen.
    Also die Bilder der Charms finde ich persönlich gelungen. War bestimmt nicht einfach mit dem Fotografen. Perfektionisten!
    Wünsche dir weiterhin alles Gute und hoffe, dass sich vielleicht einer von deinen männlichen Mitbewohnern als Heinzelmänchen outet.

    AntwortenLöschen
  3. Thema Ordnung: du sprichst mir sowas von aus dem Herzen! Mir geht es nicht anders. Nun denk dir noch zwei kleine Racker vor, die vom Aufräumen so gar nichts halten, ihre Sachen aber gerne im ganzen Haus verteilen *grrr*
    Der Clou ist aber, wenn ich dann mal nicht gaaaanz so motiviert bin mit dem Aufräumen *räusper* dann wird gemeckert *kopfschüttel*

    Ich wünsch dir auf jeden Fall noch gute Nerven und vor allem, dass dein Füßlein wieder flott wird.

    Ach übrigens, die Bilder sind doch toll, aber ja ja, die Fotografen...

    Liebe Grüße
    Kristin

    AntwortenLöschen
  4. Da haben wir uns doch glatt beim Kommentierenüberschnitten :o)
    Was nicht an seinem richtigen Platz ist? Ja also das Herz und der Vogel hätten etwas weiter hochrutschen sollen und die Kirschen sind auch etwas zu tief, sodass die Ränder unterschiedlich sind.
    Ja, ich weiß, der Perfektionismus *augenroll*
    In meinem nächsten Leben werd ich Fotograf *grins*

    Dank dir für dein liebes Kompliment :o)

    LG Kristin

    AntwortenLöschen
  5. Liebe Tine!
    *lach* Chaos pur! Habe mich herzlich amüsiert über Deinen GG! Ja,ja, warum sollte man den Staubsauger wegstellen, wenn man ihn am nächsten Tag wieder benötigt? Tja, stell aber mal sein Auto nicht in die dafür vorgesehene Garage, weil man es am nächsten Tag braucht! Da ist der Teufel los ;o)
    Die Fotos finde ich sehr gut gelungen, vor allem das letzte gefällt mir gut, eben weil es etwas schief hängt!! Shabby ist halt auch schief ;o)!
    Also, Tinsche, habe Deine Bitte nach Fotos vernommen und werde extra welche nur für Dich machen!!!! Fotografiere eigentlich nie im Urlaub, es sei denn, es kommt Besuch oder ich gehe ins Museum (naja, Architekturbilder mache ich auch), aber diesmal werde ich mich darin versuchen, das wunderbare Flair einzufangen (himmel! Hau mich bloß nicht, wenn es nicht so tolle Bilder werden!!! Das liegt dann nur an der Camera!!!*g*)
    *lach* sonst bringe ich Dir eine Kiste mit Postkarten ohne Meer und Dünen mit!
    Liebe Grüsse und weiterhin gute Besserung!!!!
    Manou

    AntwortenLöschen
  6. Also ich finde die fotos wirklich super und bin schon ganz gespannt auf weitere Bilder! Was macht denn dein Fuß? Bist du wieder kuriert?
    Ganz liebe "Gute-Besserungs-Wünsche", Anna

    AntwortenLöschen
  7. Hi
    Ja stell Dir vor Du gehst in einen Blumenladen und sagst:" Ich würde gerne Krohns Ilse mitnehmen", grins.
    Schöne Bilder hast Du wieder.
    LG CLaudia

    AntwortenLöschen
  8. Hallo Tinsche...

    supi...nun habe ich dir voll den laaaaaaaaaaaaaangen Kommentar geschrieben und drücke den falsche Knopf...schön blöd!
    Und jetzt mag isch nimma...
    Wat is mit Samstach??? Kommste ma vorbei gehumpelt???
    ...würde mich wirklich freuen!!!!
    Grüßli auch ans Füßli
    Jasmin

    AntwortenLöschen
  9. Ach was ich aber doch noch mal loswerden wollte...WUNDERSCHÖNE Charms hast du da bekommen, die sehen wirklich toll aus!!!

    AntwortenLöschen
  10. Auei, bei Dir war ja was los !
    Geht´s Deinem Fuß denn besser ?

    Was ich Dir eigentlich sagen wollte :
    Du hast bei meiner Verlosung gewonnen.
    Leider nicht das Püppchen - aber ein Pilzkettchen.
    Wenn ich es Dir schicken darf, dann schreib mir doch Deine Adresse !
    admin(at)filzlotte.de

    Ganz liebe Grüße
    Judith

    AntwortenLöschen
  11. Liebe Tine,

    schön , dass es dir wieder besser geht.
    Die Fotos und die Charms sehen total supi aus, aber einem Kenner macht man ja wahrscheinlich nichts vor.
    Und wegen deines Mannes, immer schön locker bleiben. Habe auch so ein Exemplar. Bei uns hat die Spülmaschine auch keinen Griff, bei unserem Staubsauger fehlt das Stomkabel und die Klappe der Waschmaschine ist angeblich mit einem Nummernschloss verschlossen ;o)))

    Einen schönen Abend noch.

    LG Katja

    AntwortenLöschen
  12. Ich könnt mich kullern vor Lachen.... eben habe ich erst mal so die anderen Kommentare gelesen... bei Filzlotte war ich dann doch mit der Textmenge (davor habe ich Deinen Post gelesen) überfordert. Da las isch dann zuerst Flitzlotte statt Filzlotte, dann Vorlesung statt Verlosung und zu guter Letzt Pizzakettchen statt Pilzkettchen... (wobei passt jo zusamme) nun aber zu Deinem Post... also Punkt 1: Männer und Ordnung... ich kann mich nicht beklagen bei uns wird mir hinterher geräumt... *lach* Punkt 2: Putze unn die Zeit danach... 24 Stunden is genial, bei uns hält es max. 6 Stunden (Katzenstreu, Katzenhaare, Männeressenskrümel und Erdklumpen aus dem Garten, Miras lange Haare! Jo und wir haben helle Böden und eine komplett weiße Treppe (auch die Stufen) :0)
    Punkt 3: Dein Füßchen, freut mich das es besser geht.... Punkt 4: Die Bilder... nun, ich bin anscheinend zu anspruchsvoll (die sind von einem Fotografen???? *staun* echt? so viele Objektive???? *krass* warum dann so verwackelt???? Haste was für bezahlt? und was ist WAZ?!? Neeee, so übel sind se net, aber für nen Fotografen... *ichstauneimmernochundkratzmichamköpfle* und last but not least Punkt 5: Ich libbe Dich für das schöne Charm, dass Du mir geschickt hast... immer wieder DANKEDANKEDANKE! Busserl, Mira!

    AntwortenLöschen
  13. Liebe Tine, es ist schön zu hören das es Dir besser geht.
    Ich habe den Post eben erst gelesen, dass Du von einem Hund gebissen wurdest. Total heftig die Geschichte.
    Habe ich selbst auch schon mit dem Hund meiner Eltern erlebt, echt kein schönes Gefühl. Ich hatte auch wahnsinnige Angst damals.
    Zum Thema Haushalt, Du sprichst mir aus der Seele. Bei uns sind es zwei Mädels und ein total chaotischer Mann...schrecklich. Ich bin auch oft am verzeifeln.
    Aber, ich will es ja schließlich ordentlich haben, deshalb räume ich ständig auf und putze. Meine lieben nervt das, aber so sind wir Frauen eben.
    Ich wünsche Dir noch einen schönen Abend. Ach, stopp die Bilder für Deinen Shop finde ich echt schön...was hat der Fotograf daran auszusetzen?
    LG
    JENNY

    AntwortenLöschen
  14. Hello my friend! These photos are gorgeous!!!Lovely vintage charms and the corner of your living room...faboulous! Very nice arrangement and pretty cushions!
    Have a nice week end and take care!
    Vale

    AntwortenLöschen
  15. jep, wir haben Hochzeit, d. h. meine süße Bianca & Ihr Traummann geben sich übermorgen endlich das Ja-Wort... es wird eine schöne Hochzeit, da bin ich überzeugt von... ich werde auch ein paar Bilder knipsen, mol gugge ob se was wärnn... :0) wünsch Dir süße Träume, Mira!

    AntwortenLöschen
  16. Hallo, schön daß es dir wieder besser geht!!! Wunderschöne Bilder, lg Anja

    AntwortenLöschen
  17. Hallo Tine,

    ich freu mich daß es Dir wieder besser geht!

    Jaja die Männer! Bin hier auch von dreien umzingelt, ein zweibeiniger und zwei vierbeinige. Der Zweibeiner läßt auch überall alles fallen und denkt die Sachen haben Beine und laufen von selbst auf ihren angestammten Platz und die beiden Vierbeiner verstreuen überall ihre Spielsachen und nicht nur die; sie bringen auch noch kleine Äste und Steine, leere Nußschalen und gefüllte (!) Schneckenhäuser mit herein. Aber ich bin froh daß ich die Drei habe.
    Und die Charms sind wunderschön!

    Lieben Gruß,
    rosenresli

    AntwortenLöschen
  18. hahaha, Heinzlmännchen....die habe ich mir auch schon oft gewünscht.
    Die Beschreibung des Haushaltes könnte wohl von einigen von uns Mädels sein :O)
    Die Bilder sind doch klasse....Künstler halt ;O)

    Pfleg des Füßle noch ein wenig !!
    Liebste Grüße
    Neike

    AntwortenLöschen
  19. Juchhu Tine!
    Na, das hört sich doch schon wieder nach der Tine an wie ich sie mag :-)
    Kaum nen Hundekampf auskuriert, fängt sie mit dem nächsten Kampf an! Männern die Ordnung beizubringen. Tststs *kopfschüttel* Ich glaube da kannst Du lieber noch einen weiteren Hund verhauen - da hast Du mehr Erfolg :-)
    Und was der Maestro de photo hat, weiß ich auch nicht. Ich finde die Bilder klasse - ganz besonders das Letzte!!!!
    Lass Dich drücken und schon Dich noch ein wenig!
    Lena
    P.S. Vergiß die Rechnung nicht, Du Liebe!
    Nicht das das im ganzen Gewusel untergeht und ich noch ein Zechpreller werde :-)

    AntwortenLöschen
  20. Die Charms sind WUNDERSCHÖN und überhaupt die ganze Deko!!!! Und prima, dass es dir schon etwas besser geht!!! Also dass meine Putzerei 24 Stunden halten würde, wär ein Traum! Und da kommt mir doch so einiges bekannt vor ;))...nur mit dem Unterschied, dass ich selber auch noch chaotisch bin, Mann, Hund und Katzen ihren Teil beitragen und ich ständig vor einem neuen Chaos stehe....Hilfe!!!!!
    Ach und dass dein "Großer" auch solche gesundheitlichen Probleme macht, tut mir sehr leid....die arme Maus!!! Und ist es ja nicht so, dass man sich so ein Hundchen mal eben unter den Arme klemmen und Hilfe herbeiholen kann......ist bei Sheila mit ihren 34 Kilo schon ein Riesenproblem für mich, wenn sie wieder einen ihrer schlimmen Krampfanfälle hat und umkippt. Ich drück die Daumen, dass es deinem Süßen gut geht & und Sheila schickt ihm ein Küsschen!!!

    Ein wunderschönes Wochenende und ganz liebe Grüße,
    herzlichst Jade

    AntwortenLöschen
  21. Also ich musste wirklich lachen bei Deinem Post! Deine Beschreibung von dem Zusammenleben mit Deinen drei Männern kommt mir sehr bekannt vor. Allerdings hab' ich (bis jetzt) nur einen Mann zu Hause!?! Oh, Gott wie wird das erst, wenn wir mal Kinder haben?? *grusel* Wir haben unser Uneinigkeit bezüglich der Sauberkeit im Haus mit einer lieben "Putzfee", die alle zwei Wochen kommt etwas entschärft ;-)
    Freu mich, dass es Deinem Beinchen schon besser geht!
    Alles Liebe!
    Eri

    AntwortenLöschen
  22. Juhu liebe Tine,
    möchte es nicht versäumen hier auch noch was zu sagen, .... Schön das es dem Füßchen besser geht.... und mit dem putzen.... ich darf mich auch nicht beklagen, habe einen super lieben und ordentlichen GG.
    Herzliche Grüße und ein "ordentliches Wochende"
    Bine

    AntwortenLöschen
  23. Hallo Tine,
    jetzt musste ich doch schmunzeln: da war ja richtig was los bei Euch! Also mir gefallen die Bilder so. Ich glaube der Fotograf hat keine Ahnung von shabby *lach*, da muss nicht alles gerade sein ;-).
    Schön, das es deinem Bein einigermassen geht.
    Ein schönes Wochenende
    Tina

    AntwortenLöschen
  24. Oje, Perfektionismus in allen Ehren, ich gestehe, ich bin da manchmal auch nicht ohne, aber es kann auch pingelig enden... *g Jedenfalls glaube ich dir, daß es anstrengend war! In der neuen JdL gibts ein Bild, da hängt im Hintergrund das Rollo total schief... erst dachte ich ups, aber dann sofort, daß das eigentlich die ganze Sache total sympathisch macht... also Mut zur Lücke bzw zum schiefen Charm, ;)
    Lieben Gruß und weiterhin alles Gute, um wieder auf die Beine (beide) zu kommen! maren

    AntwortenLöschen
  25. Hi, Tine! Loooove the beautiful photos!!! You have a lovely home!

    Have a nice weekend!!

    Klem Anette:)

    AntwortenLöschen
  26. Du liebe Zeit! Jetzt bin ich echt erschrocken, als ich dein Erlebnis mit diesem Hund gelesen habe! Gute Besserung, liebe Tine, und dass du bald wieder herumspringen kannst!
    die Rabenfrau

    AntwortenLöschen
  27. Liebe Tine,

    ach was tut es gut, zu hören, wie es Dir mit Deinen Männern geht. Ich habe nur 2 (also Mann und Sohn), aber die Beschreibungen passen exakt.
    Mein Mann ist für 2 Wochen geschäftlich verreist ... und ich räume nur hinter einem her, eine unglaubliche Zeitersparnis. Wir haben sogar eine Hausordnung entwickelt ... aber dauerhaft klappt es einfach nicht.

    Wenn ich mal ein paar Tage ausfalle wegen Krankheit oder sonstiger Abwesenheit, "vermüllt" das Haus total. Unglaublich.

    Es grüßt Dich

    eine "Leidensgenossin".

    Dein Blog ist sehr nett. Gefällt mir gut. Ich schau jetzt öfters mal rein.

    Petra.

    AntwortenLöschen