Donnerstag, 30. Juli 2009

Wieviel Schei...Pech kann man haben ???


keine ahnung, wenn ich ehrlich bin...aber im moment reicht es für zwei Leben..


Wo ich war....mal sehen...


Montag und Dienstag war ich für mein kleines Shöpli unterwegs und war ganz euphorisch. Gegen halb Eins Dienstags Nacht ins Bett gekommen um um halb drei Nachts einen Anruf zu bekommen:

"Es wurde gerade bei Ihnen in der Tankstelle eingebrochen!"


SUPERRRRRRRR!!!!!!!!!!!!!!


Ins Auto gesetzt, losgefahren, angekommen, *STÖHN*

Scheiben eingeschlagen, die gesamten Tabakwaren geklaut, Schränke aufgebrochen, Wechselgeld geklaut...so fängt eine Nacht richtig gut an.


Der Schaden beläuft sich auf eine fünfstellige Summe. Ist das geil? Und wißt Ihr wann die Versicherung zahlt? Wenn das Verfahren eingestellt wurde oder der Täter erwischt wurde ;o) Soviel zu den Klugschei...die immer sagen, ist ja versichert...

Da kommt Freude auf...Also habe ich den gesamten Mittwoch damit verbacht, Inventuren zu fahren, mit Versicherungen telefoniert, mit der Polizei gsprochen, mit der Spurensicherung, wieder mit der Versicherung, mit dem Glaser, der eine neue Scheibe einsetzen muss AM SELBEN TAG!! ist auch nicht so einfach, Videoüberwachung mit der Polizei ausgewertet, mit Lieferranten gesprochen, mit der Zentrale gesprochen, mit dem Bezirksleiter gesprochen....um irgendwann abends um neun nach Hause zu fahren.

Heute derselbe Mist, da krieg ich doch sowas von schlechte Laune...


ihr seht, es nimmt kein ende ;o(
ich muss wieder weg...sorry. eure magazine sind aber teilweise gestern und heute raus ;o)
grüßli tine



Kommentare:

  1. Liebe Tine! Das tut mir leid! Aber da sieht man´s mal wieder, dass es mit der Versicherung echt nur Ärger gibt! Ich hoffe es löst sich alles bald auf, damit Du bald Deinen Schaden ersetzt bekommst!!!
    GLG, Yvonne

    AntwortenLöschen
  2. Ach Tine, das gibt es doch nicht! Du hast mir schon beim abgesoffenen Keller so leid getan. Der Spruch passt also wirklich...
    "Wenn scheiße, dann mit Schwung"
    Halt die Ohren hoch!!!!!!!!!!!
    Liebe Grüße,
    Lena

    AntwortenLöschen
  3. Oh nein, auch das noch!!!! Das ist ja wirklich übel und tut mir so leid für dich!!! Hoffentlich kann der Schaden bald ersetzt werden - ich drück ganz fest die Daumen!!! Und heute morgen dachte ich schon, es wär für mich ein Scheißtag........wollte mir Frühstück machen und die Espressomaschine "explodierte" förmlich.........meine frischen Klamotten von oben bis unten voller nassem Kaffeesatz, die ganze Küche voll, meine Hand hat Brandblasen und mich hat vor Schreck fast der Schlag getroffen. Aber so was ist natürlich nur ein kleiner Klacks und mein Mann hat auch schon ne "Neue" besorgt (nach der Spülmaschine schon das zweite Teil diesen Monat :((.

    Ich drück dich......es kommen auch wieder bessere Zeiten, alles Liebe, herzlichst Jade

    AntwortenLöschen
  4. Och Mensch...ich drück dich mal! Du Arme...das kann man wirklich nicht gebrauchen...Bei uns ist auch vor ein paar Tagen die Spülmaschine kaputt gegangen...es war zwar zu erwarten aber...ist dennoch immer so UNNÖTIGE Geldverschwendung...wobei ich OHNE auch nicht sein möchte!!Ich wünsche Dir das ab jetzt alles besser wird!GLG Anja

    AntwortenLöschen
  5. Hello Tine!I understand something bad happened to you, but the trsnslator is bit funny! Anyway I'm sorry for you and I hope everything will be ok very soon for you!
    Take care!
    Vale

    AntwortenLöschen
  6. Ich drücke dich auch ganz doll! Da fällt mir aber ehrlich gesagt, auch kein Trost mehr ein!
    Trösten kann dich wohl nur, das keine Person zu schaden gekommen ist. (ist ja schon des öfteren bei Überfällen auf Tankstellen vorgekommen.)
    Kopf hoch! Vielleicht geht es ja doch schneller mit der Versicherung. Am besten schaltetst du gleich einen Anwalt ein.
    ♥lichst Gabriele

    AntwortenLöschen
  7. Das ist ja fuchtbar, wenns dicke kommt dann immer übelst. ich kann deinen Frust grade voll verstehen. Das ist nicht nur der Ärger über den Schaden, sondern vorallem nervt es, dass man jetzt hinter allem her rennen muss, wertvolle Zeit geht drauf und man kocht innerlich. Könnt mir vorstellen, dass du am liebsten von der ............weglaufen willst. Abers hilft halt nichts, schieb dich durch, s´wird hoffentlich ne bessere Zeit für dich kommen. Ich sende dir mal einen festen Aufbau-Drücker und hoff, dass du wenigstens heute Abend nicht allzu spät ins Bett kommen wirst. Liebster Gruss Tanja

    AntwortenLöschen
  8. Liebe Tine! Das tut mir wirklich leid. Manchmal kommt wirklich alles zusammen! Du solltest versuchen nach vorne zu blicken! Es wird bestimmt alles wieder gut!
    liebe aufmunternde Grüße mit einem Lächeln! Anna

    AntwortenLöschen
  9. Wirklichen Trost kann man wohl bei sowas nicht aussprechen. Aber Versicherungen kann man echt böse Überraschungen erleben. Ich hoffe sehr für dich das sich noch positiv entwickelt und du nicht solange auf Schadensersetzung warten musst. Manchmal kommt echt alles zusammen. Also nun mit guten Gedanken weitermachen.
    Aufbauende Grüsse

    AntwortenLöschen
  10. Oh nein - so ein Sch...!!!

    Das tut mir sehr leid für euch!
    Aber bitte lass den Kopf nicht hängen!
    Bald sieht alles wieder besser aus!
    Ich weiß, das ist jetzt kein Trost.

    Herzliche Grüße!!!
    Biene

    AntwortenLöschen
  11. Liebe Tine,
    es nimmt wirklich kein Ende...du tust mir echt Leid.
    Ein Mist nach dem Anderen.Schau wirklich das du jetzt ein paar Tage Auszeit bekommst..........mal was anderes sehen und zu hören:o))))
    Ich wünsch dir was drück dich ganz fest,
    Elke.

    AntwortenLöschen
  12. Auweia!
    Bei dir ist ja momentan mächtig was los
    Ich drücke dir die Daumen,
    dass der Dieb/die Diebe gefasst werden damit der Fall schnell abgeschlossen wird und die Versicherung dann auch schnell zahlen muß.
    Aber die Mühlen mahlen leider langsam :(
    *Ich schicke dir Kraft*

    ♥-lichst
    biggi

    AntwortenLöschen
  13. ..oh mann Tinchen, dass tut mir aber wirklich sehr leid. Manchmal häufen sich die "Zwischenfälle", dass man wirklich glaubt, man ist vom Pech verfolgt. Mit Versicherungen hab ich auch schon einiges erlebt. Bei unserem Wasserschaden vor 4 Jahren sind wir allerdings sehr gut davongekommen - aber ich weiß, dass tröstet dich nicht wirklich! Lass trotzdem den Kopf nicht hängen, du wirst sehen, es fügt sich...
    Liebe Grüße und einen dicken Schmatzer
    Beate

    AntwortenLöschen
  14. Oh Tine, was für ein Sch.... So was braucht man nun wirklich nicht. Ich drücke Dich.
    Liebe Grüße, Heike

    AntwortenLöschen
  15. Oooch Tine! Der Teufel sch... immer auf den selben Haufen, heißt es! Das tut mir so Leid für euch!
    LG
    die Rabenfrau

    AntwortenLöschen
  16. Liebe Tine,
    Mensch, da kann man echt nichts mehr zu sagen, Du bist aber in letzter Zeit wirklich vom Pech vervolgt.... aber Kopf hoch, dass kann ja nur besser werden, drücke Dir ganz fest die Däumchen!
    Ganz liebe Grüße
    Bine

    AntwortenLöschen
  17. So ein Sche...!!! Im Moment hast Du wirklich das *Glück* gepachtet. Hundeattacke, Kellerflutung und nun auch noch das!!! Das tut mir so wahnsinnig leid für euch...
    Ich drücke die Daumen, dass alles ganz schnell geklärt wird! Über so eine blöde Versicherungsaussage könnte ich mich wirklich aufregen!! Nein, sie regt mich auf! Wie blöd ist das denn *wenn der Fall eingestellt wird*! Sowas dauert doch mindestens ein halbes Jahr!! Was glauben die denn, wovon man all den Schaden bezahlen soll? Schwachköpfe!!!
    Drück Dich mal ganz doll!
    Alles Liebe,
    Manou

    AntwortenLöschen
  18. Du Ärmste ,das kann doch alles nicht wahr sein.. Tut mir wahnsinnig leid für Dich.., ich hoffe aber das sich bald alles klärt und du wieder ein bißchen zur Ruhe kommst. So blöd wie's jetzt klingt..- Kopf hoch !
    Drück dich ,Kerstin

    AntwortenLöschen
  19. Och Mensch, liebe Tine, das tut mir echt leid. Ich wünsche Dir, dass es bald alles wieder seinen normalen Gang geht, und die Polizei die Täter bald dingfest macht. Blöde Idioten!

    Ich drücke Dich!

    Liebe Grüße
    Maike

    AntwortenLöschen
  20. Oje, Dich erwischts ja im Moment echt ein wenig arg! Aber meistens ist das so - eine Sch... kommt nie allein. Aber, eins ist Gewiß alles vergeht - auch die Pechsträhnen gehen vorbei! Laß den Kopf nicht hängen! Liebe Grüße! Eri *drück*

    AntwortenLöschen
  21. ach, da gibt es ja fast keinen Trost. Ist passiert - kann man nur hoffen dass die Versicherung ALLES bezahlt und dies möglichst SCHNELL.
    Nutzt nix, Augen zu und durch.
    LG Sylvia

    AntwortenLöschen
  22. Hi Tine,

    wie Sch... ist das denn, Dinge die die Welt nicht braucht. Als wenn man keine Anderen Dinge im Kopf hat.
    Lass dich bitte nicht runterziehen. Kopf hoch.

    Drück dich!

    LG Katja

    AntwortenLöschen
  23. Liebe Tine,

    das tut mir wirklich sehr leid. Aber was für ein Glück, daß niemand von euch anwesend war, so daß euch nichts passiert ist. Ist aber natürlich trotzdem superärgerlich und ich hoffe, daß die Versicherung sich nicht lange ziert.
    Ich habe in Bayern noch ein kleines Häuschen, was nun schon einige Zeit leer steht und als ich das letzte Mal dort war, haben sie mir eine Scheibe eingeworfen gehabt, meine (im abgeschlossenen und nun aufgebrochenen Gartenhaus) befindliche antike Gartenbank gestohlen und eine wunderbare Blumenschale (die ich so nicht mehr bekomme und eine Erinnerung an eine Freundin war), zerschmissen. Ich habe fast geweint. Naja, das Häusle wird jetzt sowieso verkauft.
    Kopf hoch, es wird auch wieder besser.

    Ich drück Dich,
    rosenresli

    AntwortenLöschen
  24. Hallo Tine,

    kann deinen Frust und Kummer gut verstehen, trotzdem Kopf hoch und lass dich nicht unterkriegen!

    Denk an dich
    Gabriele, die ein schönes Wochenende wünscht

    AntwortenLöschen
  25. Das ist aber wirklich richtig SCH.....!! Tut mir ehrlich Leid, das Du Dir das mitmachen musst. Ich drück' Dir ganz fest die Daumen, das bald die Sonne zu Dir durchdringt und die dunklen Wolken um Dich verscheucht!!

    Mitfühlende Grüße
    Sonja

    AntwortenLöschen
  26. Das hört sich wirklich nach viel Sch.... an.
    Tut mir leid, das zur Zeit soviel schief läuft und hoffentlich wird es ganz, ganz schnell wieder besser mit der Pechsträhne.
    Liebe Grüsse Tina

    AntwortenLöschen
  27. Liebe Tine,

    das sind ja wirklich Stresstage von der ganz üblen Sorte, da weiss man gar nicht was m-ann Dir schreiben soll ... ich schicke Dir ganz viele Alles-wird-gut-Flauschies und ganz viel Kraft für die nächsten Tage !!!

    GGLG Ann

    AntwortenLöschen
  28. Liebe Tine,
    ohje, hab jetzt erst mitbekommen was Dir passiert ist. Du hast aber in letzter Zeit ja nur Pech! Das tut mir sehr leid für Dich. Ich hoffe Dir geht es wieder besser und hast Dich von dem Schreck wieder erholst und es geht nun wieder bergauf für Dich. Drück Dich ganz fest.
    Mitfühlende Grüße
    PePe

    AntwortenLöschen
  29. ...Liebelein, geht's dir besser? Du bist so ganz in der Versenkung verschwunden? Hoffentlich einfach nur der ganz normale "Stress" und keine neuen Katastrophen...
    LG
    Beate

    AntwortenLöschen
  30. Kleine Überraschung für dich auf meinem Blog.
    Vielleicht kann dich das ein kleines bisschen erfreuen ...
    ♥lichst Gabriele

    AntwortenLöschen
  31. Hi Tinchen,
    hast Du meine Mail bekommen?....
    Hoffentlich geht es Dir besser....
    Grüßli PePe

    AntwortenLöschen