Montag, 10. August 2009

...Neue Ufer, Neuland & ein wenig Chaos


Guten Abend meine Damen und Herren...;o)
Nachdem ich mich die letzten zwei Wochen ziemlich rar gemacht habe, wollte ich Euch mal kurz einen kleinen Überblick geben...wieso - weshalb - warum ich abgetaucht bin *lach*
Also, zuerst einmal...mein bzw. unser Akku war leer. Nachdem wir jetzt die letzten Monate alles mögliche erlebt und durchlebt hatten, waren wir die letzten Tage und Wochen einfach nur müde.
Unser Akku lief auf Reserve, aber leider fehlte die Zeit, diesen mal wieder ausgiebig aufzuladen.
Wir haben uns nur noch gegenseitig angemault und waren von Grund auf genervt. Von allem und jedem, aber am meisten von uns. Also mußten wir etwas ändern.
Nur? wo fängt man an? Was will man abgeben? Ich habe mich die letzten Wochen so gefreut, dass mein Online Shop so toll angelaufen ist und das so vielen Leuten mein kleines Shöpli gefällt. Das mich Leute angerufen haben, weil die etwas bei mir gesehen haben. Das ich viele Emails bekommen habe und und und...das macht dann schon richtig viel Spaß ;o)
Aber ich habe ja noch einen Job, der uns ernährt und naja...auch hier muss hin und wieder gearbeitet werden ;o) und überall 100% ist auf Dauer schon viel...
nun ja, kurze rede langer sinn...es werden Veränderungen in den nächsten Monaten vorgenommen werden, von denen Ihr dann aber als Erstes erfahrt *lach*
Aber erst, wenn alles steht. Es dauert noch ein bisserl, aber bis dahin freue ich mich einfach darauf und werde weiter darauf zu arbeiten.
Wenn ich Euch vernachlässigt habe, tut es mir wirklich leid. Ich will jetzt nicht behaupten, ich war bei Euch gucken und nur zu müde um Kommentare zu hinterlassen..stimmt nämlich nicht nicht. Ich war wirklich beschäftigt und hatte eine Menge Arbeit. Deswegen habe ich auch eigentlich keine Ahnung, was bei Euch so passiert ist in den letzten Wochen. Auch das ändert sich wieder...bald ;o)
So, Euch allen wünsche ich dieses Wochenende schon mal vorab viel Spaß beim Bloggertreffen in Köln...davon will ich auf jeden Fall Bilder sehen....*lach*
Leider Gottes überschneidet sich dieser Termin mit einer Messe in Dänemark, zu der wir am Freitag aufbrechen und das ganze Wochenende bleiben ... wir wollen doch mal schauen, was wir noch alles für's Shöpli finden ... ich hoffe nur, ich fahre nicht mit allzu großen Erwartungen los ...*lach*
So, in diesem Sinne verabschiede ich mich schon mal für diese Woche und melde mich mal mir Bildern und neuigkeiten von Messe zurück...und vorher muss ich noch ein bisserl arbeiten ;o)
Grüßli tine

Kommentare:

  1. ....ich kann total gut verstehen, dass dein Akku leer ist. Ich könnte das alles gar nicht leisten!!!!
    Für die Messe drück ich dir die Daumen. Die nette Besitzerin von dem kleinen Lädchen, wo ich immer meine Stoffe kaufe fährt auch dort hin, vielleicht lauft ihr euch ja über den Weg...lach...viel Spaß - und mit SICHERHEIT findest du dort was....
    LG
    Beate

    AntwortenLöschen
  2. Schön, dass du dich wieder meldest. Eine Auszeit ist dann wichtig, wenn man vor einem Neuanfang steht. Ich glaube, dass passiert alle 7 Jahre (habe ich irgendwo gelesen). Dann verändert man sich in seiner Persönlichkeit, die Interressen und sein Umfeld. Ich bin auf das Neue schon gespannt...

    Herzliche Grüße!

    AntwortenLöschen
  3. Hi Tine,

    nachdem, was Du in den letzten Wochen alles erlebt hast und durchmachen mußtest und leistest, ist es kein Wunder, daß der Motor irgendwann mal streikt ... ich hoffe, es geht bald wieder bergauf.
    Ich wünsche Dir viel Spaß und einen guten Einkauf auf der Messe, bin schon gespannt.

    Ganz liebe Grüße, Heike

    AntwortenLöschen
  4. Hallo tine,
    ich finde gut das Du nach neuen Wegen suchst, wenn einem alles zuviel wird muß man schauen wie man was verändern kann! Ich wünsch dir viel Kraft um Dinge zu verändern!
    Liebste Grüße, andrella

    AntwortenLöschen
  5. Liebe Tine,
    ich glaube es ist wirklich der Zeitpunkt gekommen .......und es hat soviel passieren müssen.......damit du Veränderungen vornimmst.
    Ich wünsche dir alles Liebe viel Energie und eine kraftvolle Zeit.
    Viel Spaß auf der Messe und halt Ausschau nach ganz viel schönen Sachen.....mach`s gut ich hoffe bis bald,
    Elke.

    AntwortenLöschen
  6. Ich wünsch' Dir auf alle Fälle viel Kraft für Deine Projekte und freue mich wenn Du wieder voll da bist! Nimm Dir auch mal ein wenig Zeit für Dich und vergiß uns nicht *zwinker*!!

    Liebe Grüße
    Sonja

    AntwortenLöschen
  7. Hallo meine Liebe,

    also jetzt bin ich erst mal völlig platt...denn irgendwie ist dein letzter Post an mir vorrüber gegangen und mich hat gerade erst mal der Schlag getroffen...du arme Socke, soooooo eine Scheiße kann doch nicht wirklich wahr sein!!!!!!
    Ich habe gedacht ich lese nicht richtig...mir fehlen echt die Worte!!!!
    Mensch Tine...wirklich so ne' Scheiße, aber ich hoffe das sich mitlerweile so einiges wieder eingerenkt hat...zumindestens was die Tankstelle betrifft!
    Ja das dann dein Akku leer ist, wundert dich???
    Also mich beruhigt das eher, denn da siehst du doch das dein Körper und dein Geist noch gaaaaanz normal funktioniert, denn wen haut das denn alles nicht um...
    Ich wünsche dir gaaaanz viel Spaß in Dänemark und macht Euch -außer den Stunden auf der Messe- mal ne schöne Zeit zu Zweit...denn das habt ihr ja jetzt DRINGEND nötig!!!!!!
    Und wenn du wieder da bist, dann melde dich doch mal, dann können wir ja noch mal so quatschen...denn ich bin ja auch schon ganz gespannt, wo deine Pläne so hin gehen... kann mir ja auch schon so einiges vorstellen :0)
    Ja Tinchen und mit dem Bloggertreffen, das ist erst im September ich glaube 6.
    da hatte ich uns auch eigentlich angemeldet bei der Simone, die mir eine mail geschickt hat...aber leider ist an diesem Wochenende Ludgerusfest und ich muss arbeiten :0(
    So meine Süße, vielleicht sehen wir uns ja doch noch diese Woch...wann bist du denn in der Tanke??? Dann komme ich mal vorbei...
    meld dich doch noch mal
    Dicken Kuß und alles Liebe Jasmin

    AntwortenLöschen
  8. Veränderung sind manchmal ganz wichtig für einen selber. Leider merkt man das erst wenn man seine Energien ausgeschöpft hat. Ich habe sowas auch erlebt und bin aktuell auch in einer ähnlichen Phase, wo ich mir über sehr viele Sachen Gedanken machen muss.
    Aber Veränderungen treiben einen auch an wieder produktiver zu werden, manchmal beflügeln einen schon die Gedanken.
    Ich wünsche dir alles Gute
    Elfische Grüsse

    AntwortenLöschen
  9. Liebes Tinchen,
    ich glaube Du hast das Schlimmste jetzt überstanden, nach so viel Pech.... ist schön wieder von Dir zu hören. Und dann noch mit tollen Plänen im Gepäck... da bin ich doch mal gespannt. Viel Spaß wündche ich Dir auf der Messe in Dänemark und ein kleiner Taptenwechsel tut ja auch mal gut.
    Ganz liebe Grüße
    Binchen

    AntwortenLöschen
  10. Hallo liebe Tine,

    manchmal ist es gut wenn man Ballast abwerfen und seine Gedanken ordnen kann. Viele machen das nämlich viel zu spät und das ist oft sehr schade. Hoffe, ihr habt einen WEg gefunden, der für beide annehmbar ist. Viel Glück auf jeden Fall!
    Freuen mch aber riesig, dass du wieder da bist.

    Drück dich und ganz liebe Grüße Katja

    AntwortenLöschen
  11. Liebe Tine!
    Wie schön, zu hören, dass es Dir gut geht und Du einfach *nur* einen leeren Akku hattest (kein Wunder!). Ich habe mich ohnehin immer gefragt, wie Du das alles unter einen Hut bekommst und dann auch noch bloggst!!
    Ich bin sehr gespannt, was ihr euch, oder Du Dir, überlegt hast und wohin Dein/euer Weg Dich/euch führt.
    Ich freue mich sehr für Dich, dass ihr nun ein Wochenede in Dänemark verbringt, wenn es auch *nur* zu einer Messe ist (ich will auch!!!!!). Vermutlich brummt Dir danach der Kopf, soooo viele neue Eindrücke wirst Du mitnehmen können, aber auch ganz viele Ideen.
    Viel Spass und ein wunderschönes Wochenende!!
    Liebe Grüsse,
    Manou

    AntwortenLöschen
  12. Hallo Tine,
    jeder braucht mal eine Auszeit um sich zu erholen und den Akku wieder aufzuladen. Mir geht es ja zur Zeit ähnlich. Es hat sich vieles verändert äußerlich wie innerlich und irgendwie schein das bei mir ein fortlaufender Prozess zu sein. Ich bin halt ein ziemlich rastloser Mensch. Ich bin gespannt auf Deine Veränderungen und wünsche Dir für die nächste Zeit wieder einen vollen Akku! Alles Liebe *Kerstin*

    AntwortenLöschen
  13. hallo liebe tine,

    ich hab mir schon langsam angefangen sorgen zu machen..aber das wärest nicht du, wenn du es nicht gemeistert hättest !! und es freut mich so sehr, dass du wieder nach vorne schaust !..nun machst du es aber spannend, gerade wo ich jetzt 2 wochen nicht da bin..ich glaube, ich sterbe vor neugier !

    ich wünsch dir eine tolle zeit !
    lg barbora

    AntwortenLöschen
  14. Liebe Tine,

    also jetzt nix wie ab nach draußen ... der Himmel weint für Dich Freudentränen auch Sternschnuppen genannt. Schnapp Dir ein oder zwei oder gleich ein Dutzend und WÜNSCH DIR WAS JAWOHL JETZT GLEICH DAS IST EINE AN(N)WEISUNG !!!

    Ich drück Dich und egal was Du willst, wenn Du es wirklich willst dann wird es Dir gelingen !

    GLG
    Ann

    AntwortenLöschen
  15. Na, Tine, dass diese ganzen unschönen Ereignisse deine Kräfte aufgezehrt haben, kann man sich ja denken. Du bist also dabei, Entscheidungen zu treffen und etwas zu verändern? Das ist ja auch gar nicht so einfach. Ich bin gespannt, in welche Richtung dich dein Weg führen wird und wünsche dir, dass nun mal eine Weile alles so läuft, wie du es dir vorstellst!
    LG
    die Rabenfrau

    AntwortenLöschen
  16. Hello Tine! The magazines are arrived! I'm sorry you're so busy nut I hope you're ok and you come back showing your faboulous photos!
    Take care and big hugs!
    Vale

    AntwortenLöschen
  17. Oh, solche Situation kenne ich nur zu gut. Im Moment gehts mir ähnlich, nur komme ich derzeit immer so spät aus dem Büro, dass ich nicht mal mehr die Kraft zum maulen habe. Vielleicht auch besser so.

    Und dann schaffe ich es nicht mehr an meinem Blog zu arbeiten. Kurz vorm Koma versuche ich dann immer wenigstens mal kurz einige Blogs zu lesen und in der früh hinterlasse ich dann den einen oder anderen Kommentar.

    Von meinen geplanten Deko- und Handarbeitsaktionen will ich gar nicht reden.

    Tja, manchmal muss man anfangen alles um zu organisieren, damit man sich nicht verzettelt.

    Aber Du wirst das sicher alles in den Griff bekommen. Nur Mut und Kopf hoch!!!

    Liebe Grüße von Bonnie

    AntwortenLöschen
  18. Liebe Tine,
    wie schön wieder von Dir zu hören. Lad in Ruhe deinen Akku auf , alles andere gibt sich dann schon..
    Genieß die Zeit in Dänemark.
    Liebste Grüße ,Kerstin

    AntwortenLöschen
  19. Liebe Tine, ja ich kann Dich gut verstehen.

    Manchmal sind die Akkus einfach restlos alle.
    Tanke sie jetzt in Daenemark ein bisschen auf und dann lass es ein bisschen ruhiger angehen, hoerst Du.

    Ich druecke Dich ganz dolle.

    Liebe Gruesse
    Yvette

    AntwortenLöschen