Freitag, 9. Juli 2010

Ich bin ein Berliner....








ich will zurück.....*schnief*


es war soooooooooooooooo schön dort. also für mich, für meine Frau Rollo-naja ;o)

Wir sind ja am ersten Tag quasi mitten in der Nacht mit dem Zug losgefahren und kamen ganz früh in Berlin an. Zwar total müde und erschöpft, aber egal. Erst zu Starbucks...Kaffeeee....!!!! Venti Venti 2x mal extra stark ;o)

Dann mit der S-Bahn durch Berlin zum Hotel nach Charlottenburg. Koffer abstellen, Zähne putzen, Klamotten schnappen...los...

Wir dann auf Richtung Kurfürstendamm, - zu Fuß wohlgemerkt, sonst sieht man ja nichts.

Ich gehöre ja zu der Sorte Frauen, die eigentlich selten schoppen geht, weil mir die Zeit und die Lust fehlt. Aber wenn ich schon mal gehe, kaufe ich auch. Und ich bin total empfänglich für Marken...*lach* Also, nach langem marschieren kamen wir dann an im KaDeWe.

Ich sofort die ganzen Läden unten abgeklappert, auf der Suche nach einer neuen Handtasche. Meine Frau Rollo etwas irritiert über die Preise, hatte überhaupt kein Verständniss für sowas. "Sowas braucht kein Mensch!" -"Doch, ich..." "Nee, das ist total peinlich mit so Taschen rumzurennen!" "Ist mir egal, ich finde sie schön!" "Soviel Geld würde ich in hundert Jahren nicht dafür ausgeben!" "Mußt Du ja auch nicht!Ich tue es!"

Leichte Verspannung ... ;o) ...wir sind da wirklich total gegensätzlich.

Dann kam die Schuhabteilung, die Sonnenbrillenabteilung, die Kosmetikabteilung und ich war ...hach ja, in totaler Verzückung. *lach*

Als Einzige von uns beiden wohlgemerkt. Ich wollte Ihr dann zum Schluß noch die Feinkostabteilung näher bringen, aber das war wohl auch nicht das Richtige.

Wir am Kaffeeautomat im Bistro. Ich drücke Latte M., Glas drunter, Glas voll. 3,50€ !

Sie stellt ebenfalls Glas drunter, drückt Milchkaffee und Glas halb leer...*lach* auch 3,50€! Hatte ich mir schon gedacht, weil im Milchkaffe nicht soviel Milch ist wie im Latte und da eigentlich eine Tasse druntergehört. Bohr war die sauer..."das bezahl ich nicht, für ein halbes Glas 3,50€ ! Die spinnen doch wohl ! Ich hol' mir ne Cola! " Cola lag dann auch auch bei 3,90€ das kleine Glas, also gab es zu guter Letzt auch einen Latte für 3,50€.

Wir sind dann noch durch Berlin gebummelt, sind die Fanmeile abgelaufen, haben das Brandenburgertor durchquert, "Unter den Linden" abgelaufen, Friedrichstrasse etc.

Aber irgendwie schien die Begeisterung bei Ihr nicht aufzuleben...


2ter Tag war der Messebesuch geplant und obwohl wir früh losgefahren sind, waren wir erst um halb eins da. Da ich eigentlich erst meinen Mann mitnehmen wollte hatte ich ihn online angemeldet. Da Sie aber nun dabei war, brauchten wir eine neue Karte und die kostete 50,00euro. Frau Rollo schon wieder am schnauben, weil 50,00euro ginge ja mal gar nicht.

Ruhe jetzt, du kommst mit, Basta !!

Wir dann über die Messe und fand die richtig cool. Ich hätte stundenlang alles anschauen können, die neuen Kollektionen betrachten können, die Menschen bestaunen, weil ich ehrlich sagen muss, die sahen alle schon echt toll aus...sehr trendy, sehr schick, sehr modisch ;o)

Frau Rollo fühlte sich aber sichtlich unwohl zwischen all den "Fashion People" und konnte auch hier nicht wirklich in Begeisterungsstürme ausbrechen.


Also habe ich dann, nachdem ich meine neuen Lieferanten besucht hatte, mir die aktuellen Kollektionen angesehen, Notizen gemacht und bin Gas gegeben, weil ich dachte, Frau Rollo explodiert jeden Moment.

Abends hatten wir einen Tisch reserviert zum Fussball schauen und dann haben wir auch noch verloren...*schnief*

Berlin war ganz ruhig...zumindest bei uns..alle sind nach dem Spiel geknickt aufgestanden und nach Hause gegangen...kein schöner tag ...


3ter Tag ... der Beste von allen. Wir morgens wieder los, auf der Suche nach "Erdbeermund"...*lach*
was das ist ???????? ein Erotikladen in xxl... wir hatten am ersten Tag im vorbeilaufen eine Stierunterhose gesehen und die wollten wir jemanden mitbringen, weil wir gegen Spanien verloren hatten. Da paßte der Stier ungemein...Vor dem Laden dann erst mal noch Zigaretten geraucht, um die Nervosität runterzuspielen. Dann ganz cool eingetreten. - Dann mit weiten großen Augen auf die ganze Produktpalette geschaut...Hammer, es gibt sachen, da fragt man sich: "Wie soll das funktionieren???" In der sogenannten Fetischabteilung kamen wir aus dem staunen gar nicht mehr herraus. Also, was ihr aus Schweigen der Lämmer kennt, gibt es auch in echt..... Und dann kam plötzlich ein ganu netter Mann um die Ecke, der fragte ob er uns helfen könnte? "Öhm, wir schauen nur mal durch..." sagte ich trocken und dachte, dann geht der wieder. Von wegen, Pustekuchen !! Hätte ich direkt nach der Unterhose gefragt, wären wir da wahrscheinlich schon raus. Also bekamen wir eine komplette Einweisung in das gesamte Sortiment. Von Kondomen über Gleitcremes, über Massageöle und ganz neu!!! Massagekerzen. Die werden entzündet, der Wachs auf die Haut getropft und das wird dann zu einer öligen Substanz. Ich hatte andauernd die Küchenrolle in der Hand, weil er mir jeden Tester in die Hand drückte und auf meiner Hand verteilte. Frau Rollo stand im Hintergrund und hat sich bepisselt vor lachen. Nachdem er dann sage und schreibe 45minuten seine ganze Produktpalette heruntergebetet hatte (inklusive der Fetischabteilung und den Latesklamotten, die angenehm auf der Haut sind und man nicht schwitzt !!!) und ich vor lauter lauter gar nicht mehr wußte, was ich sagen sollte, habe ich dann so eine Massage Kerze, die man auch einfach nur als Duftkerze benutzen kann und Körperschokolade gekauft. Das kann man nämlich zur Not auch auf dem Brot essen. *lach* Ach ja, und die Stierunterhose !!!
So verkrampft war ich noch nie...aber ich hätte mich echt schlecht gefühlt, wenn ich nach der Einweisung nichts gekauft hätte. Der hat sich wirklich totale Mühe gegeben.
Nur, nochmal muss ich in sowas nicht gehen...auch wenn es laut ihm ganz "Normal" ist...
Dann waren wir bei den Hakischen Höfen und siehe da, Frau Rollo hat es gefallen....alles..anstandslos..
Ich muss los....zwei schränke warten noch auf mich....den rest erzähle ich später ...
grüßli tine

Kommentare:

  1. Oh mein Gott, Tine, ich hab' mich kaput gelacht als ich das gelesen habe vom Sexshop, da wollte ich schon dabei gewesen sein...hi hi...
    Aber Du hast ein par schoene Tage gehabt sehe ich.
    Viele liebe Grüsse von der Nicole

    AntwortenLöschen
  2. Hallo Tine,

    toller Reisebericht. Ich hab mich schlapp gelacht.

    lg huckebein & Donna

    AntwortenLöschen
  3. Huhu Tine, ich mußte ja sooooo lachen.
    Hach, wie gerne wäre ich dabei gewesen.
    So einen Laden würde ich ja auch gerne mal von innen sehen...trau´mich nur nicht...geht wohl den meisten so...hihi, aber Du noch mit "Privataudienz"... ich lach´ mich schlapp.
    Übrigens.....ist Dir aufgefallen..zu diesem Post gibt tierisch wenig Kommentare...ob die anderen Leser alle ein wenig unangenehm berührt waren..
    oder das Thema ist einfach unschick für Kommentare?

    Ich habe mich jedenfalls köstlich amüsiert und
    wüsnche Dir eine schöne Woche

    Britta

    AntwortenLöschen