Dienstag, 25. Januar 2011

Tag 4



so langsam hab ich Rücken  und Hände ;O( ... Tapeten und der Mist ist runter, jetzt fogen die Arbeiten, die am wenigstens Spaß machen. Wände verputzen. Das schlimme daran ist, man arbeitet und arbeitet und trotzdem sieht man kaum einen Unterschied zu vorher. Auf dem ersten Bild seht ihr mal, wie lang und groß der eine Flur ist. Und direkt rechts, wo man nicht hinschauen kann, ist jetzt nochmal ein Flurbereich von ca. 10qm- der direkt ins Bad führt. Dort steht auch der schöne alte Rahmen mit dem Oberlicht. Davon haben wir zwei in der Wohnung. Aber alle an so versteckten Ecken, dass man diese kaum sieht. Und auf dem letzten Bild sieht man kaum erkennbar die Decke. Die soll mit einem 30cm breiten Streifen an allen Seiten 
"so oll" bleiben. Darunter kommt schneeweißer Putz, und meine zwei neuen kleinen Lyster. Ich glaube, es wird sehr gut aussehen. Aber meine Männer können sich das nicht vorstellen. "Wie?? Kaputte Decke??Ich dachte, es soll renoviert werden ?? " - Boah....abwarten !!!!!!
Bis morgen Tine


Kommentare:

  1. ES HÖRT SICH TOLL AN ...aber diese Reaktion ist auch verständlich - mein Held kann sich das auch nicht immer alles so vorstellen und muß es erst sehen und "anfassen" können. Respekt, wie schnell Du bist !!!!
    Herzliche Grüße
    Jacqueline

    AntwortenLöschen
  2. Liebste Tine,
    das wird sogar sehr gut aussehen.....ganz bestimmt.Ach,die lieben Männer haben gar keine Vorstellung;o)))
    Mach´s gut, ich denk an dich ...bin auch gerade am streichen.
    Tschüßchen,
    bis morgen,
    Elke.

    AntwortenLöschen
  3. So.... ich kriege nix mehr mit... jetzt habe ich meine Linkliste wieder umgestellt.... (die hatte ich auf 10 Blogs eingestellt, die angezeigt werden, das taugt ja gar nichts...) Bohhh, Du bist ja im Renovierungs-Vollrausch. Ich hatte angenommen, dass Du mal etwas überpinselst..., lach, Ich habe übrigens abgesagt, ich glaube wenn ich mit so einem Chaos zuhause angefangen hätte, wäre mein "Mitbewohner" ausgezogen...
    Wenn ich das so sehe, bist Du wohl im Laden nicht mehr anzutreffen, oder? Sag mal Bescheid, dann komme ich mal wieder vorbei.
    Viiiiiiel Spaß noch...
    GGGLG Bine

    AntwortenLöschen
  4. ....das sieht noch nach viel Arbeit aus!!Aber das ergebniss wird bestimmt toll!!
    Lieben Gruß
    Anja

    AntwortenLöschen
  5. Oh...ich binn mal gespannt wie das nachher aussieht! Hoffentlich geht alles ziemlich schnell!
    Schoener Abend wünscht dir,
    Nicole

    AntwortenLöschen
  6. Liebe Tine,

    wow, das sieht nach sehr viel Arbeit aus. Aber es wird sich ganz sicher lohnen!

    Freue mich auf die fertigen Bilder.

    liebe Grüße von Betty

    AntwortenLöschen
  7. ich habe auch immer noch viel vor... und es wird noch dauern bis ich sagen kann es ist soweit, und deswegen mein Rat. Immer wenn Sie dabei sind zu verzweifeln sich immer in die Erinnerung rufen wieso und für wen Sie es tun. Und auch bischen in die Zukunft denken : neue Farben, oder Tapeten , geschliffener Boden, Bilder an der Wand, ein Tisch, ein Glas Wein, ein lieber Mensch der neben sitzt... Und .. gibt es schon bischen mehr Licht ? Wünsche viel Glück. ewa von ewasworld

    AntwortenLöschen