Freitag, 6. April 2012

Ludo


Guten Morgen ...
mein name ist Ludo ( eigentlich El Ludo wegen E-Wurf ) und ich bin heute zehn Wochen alt.
Ich bewohne zwei Körbchen in Mülheim und schlafe trotzdem abends am liebsten im Bett.
Meine Mama sagt immer ich sei "Messimässig" veranlagt, weil ich alles was ich finde, mit in mein Körbchen schleppe. Schuhe, Socken, Unterhosen, Müll, Leckerchenreste .... alles !!
Und ich mag es gar nicht, wenn man mir die Sachen wieder wegnimmt.
Gestern war mein Papa in der Badewanne und da habe ich mir unter erhöhter Anstrengung seine Jeanshose geklaut. Zweimal bin ich unterwegs umgefallen und einmal habe ich mich ordentlich verhedert. Und die Mama hat sie mir dann einfach wieder abgenommen ;o( Voll gemein....
Ich muss im Moment noch Mittagsschlaf machen und habe immer Hunger ... aber nur auf Leckerchen.
Trockenfutter steh' ich überhaupt nicht drauf. Dann esse ich lieber gar nichts, bis die Mama mir heimlich in der Küche die feinen Sachen gibt. Der Papa sagt nämlich, ich soll das Trockenfutter essen und die Mama sagt dann immer zu mir in der Küche: "Der Papa hat auch gesagt, Du kommst nicht ins Bett !" ;o)
Ich glaube, ich habe die Zwei ganz gut im Griff. 
So, ich schlafe jetzt noch ein Ründchen und sage mal... Ciao Ciao & Gute Nacht


Wie Ihr seht, ist bei uns ordentlich Stress angesagt und ich vermisse beinahe mein Zimmer im Krankenhaus ;o)
Unser Wurm ist heute schon drei Wochen alt und wird gleich gewogen. Ich denke, wir haben die 1250gr geknackt. Und dann kommt Madame in ihre Baby Born Badewanne und wird gebadet. 
Das findet Sie super. Was noch... beide Herzkatheter sind gezogen, Infusionen sind abgesetzt.
Es liegt noch die Magensonde ( das grüne Kabel im Gesicht ) und die Plättchen auf der Brust zur Messung der Herz- und Sauerstofffrequenz. Auf dem Bild seht ihr noch am Fuß einen der zwei Katheter. Die werden dort eingesetzt und bis kurz vor's Herz durchgeschoben. Wahnsinn , oder ??

Die Mütze haben ältere Damen gestrickt, die speziell für die Frühchen alles in "minime" machen.
Söckchen, Deckchen, Mützchen... den Zwergen paßt ja noch nichts. 
Eigentlich müßten die Damen mir auch etwas stricken, allerdings in XXL ... mir paßt nämlich auch nichts mehr.
Und ich würde so gerne das ein oder andere Teil anziehen. Uta hatte mir von allen Chillnorway und Line Sachen ein Teil in XL eingepackt, aber mein Bauch ist noch... naja, etwas aus der Form.
Und durch die Narbe bin ich noch sehr empfindlich. Und jetzt mal unter uns... wer macht den bitte freiwillig einen Kaiserschnitt ?? Ich bin bestimmt nicht wehleidig aber ich kann mich nicht errinnern, dass mir irgendetwas schon mal so weh getan hat. Ich konnte die erste drei Tage nicht alleine aufstehen, sitzen war ein Problem, laufen war ein Problem.. alles war ein Problem. Und dann habe ich auch noch eine ganz beschissene Wundheilung. Und heute nach drei Wochen ist es immer noch nicht viel besser.
Ich schleich' imer noch wie eine 90zig jährige durch die Gegend. Alles nicht so toll---- 

Aber ich bzw, wir wollten uns noch bedanken ;o) Für die vielen, vielen Glückwünsche und Geschenke, die bei uns eingetruddelt sind. Ich werde versuchen, alles nach und nach zu fotografieren. Aber bitte bedenkt, ich habe leider nicht ganz so viel Zeit... es kann dann auch schon mal ETWAS dauern. 
Und auch hier auf dem Blog Euer Zuspruch und Eure Anteilnahme... DANKESCHÖN !!! 
Wir haben uns wirklich gefreut. Und Smilla bestimmt auch, wenn Sie irgendwann mal lesen kann ;o)

Ich düse jetzt wieder in mein zweites Zuhause und sage tschüss--- bis die Tage 
Liebe Grüße Tine

Kommentare:

  1. .... Danke für das Ludo-Bild :O)

    ALLES ALLES LIEBE WEITERHIN FÜR SMILLA!!!!

    Frohe Ostern!
    Katja

    AntwortenLöschen
  2. Jesses ist der Ludo ein hübscher Kerl. Ich bin sicher, ihm wird - fast - alles verziehen ;-). Für die kleine Smilla wünsche ich euch weiterhin alles, alles Gute und für sie prächtige Gewichtszunahme. Bei Wundheilung hat mir schon Wakame-Alge gut geholfen....einweichen und dann ausdrücken, ist etwas glitschig und das dann auf die Wunde streichen. Auch mit Aprikosenöl habe ich gute Erfahrungen gemacht. Machts gut, liebe Grüsse Barbara

    AntwortenLöschen
  3. ..das ist ja ein süßer Kerl..ich bin begeistert!!Und Smilla wird später mit Ihm auch Blödsinn machen!!
    Wünsche Euch und Euren neuen Familienmitgliedern ein tolles Osterfest!!
    Lieben Gruß
    Anja

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. dir soll`s ja auch nicht langweilig werden... denk an Ostern letztes Jahr - wie langweilig. Unser Hund - wir haben einen Briard - war als Welpe auch von Klamotten so begeistert. Insbesondere von meiner Unterwäsche. Einmal sah ich aus dem Fenster und dachte was fliegt den da wieder auf der Wiese herum (vor dem Eingangsbereich). Es war mein BH und eine Unterhose die sie sich aus der Waschküche geholt hatte. Und kurz vorher war der Postbote da. Super! Der wird sich auch gedacht haben... Gruß von kunstecht

      Löschen
  4. Congratulations and Blessings for your new little one!
    My baby was very premature but is all grown up now and healthy and happy!
    Happy Easter to you and your family!
    :)

    AntwortenLöschen
  5. Alles Gute auch von mir!! Frohe Ostern.....

    AntwortenLöschen
  6. Die zwei kleinem Racker sind wirklich zuckersüß!

    Alles Liebe für euch und tottoitoi für die nächsten, sicher nicht immer einfachen, Wochen bis Juni.

    Ostergrüße, Claudia

    AntwortenLöschen
  7. ...ich wünsche euch ein schönes Osterfest und
    viel spaß mit dem super süüüüüßen Ludo...
    und ein dickes Bussi an die kleine süße Maus
    1250 gr. und es wird immer mehr *freu* ... Mausi macht das schon...

    glad Pask
    Ulli

    AntwortenLöschen
  8. Ooooow, both babies are adorable.Your little Smilla is a real little princess!!.And Ludo, Oh you just want to cuddle the naughty pup.
    My youngest son has a Bordeaux dog called:tante Agaath, she is the sweetest dog you can imagine.
    Happy eastern to the three of you and the furry ones

    XXX,
    Sarina

    AntwortenLöschen
  9. Liebe Familie Stein,

    alles Liebe & Gute zur Geburt der kleinen süßen Smilla. Was für ein wundervoller Name. Mein Zwerg kam fast sieben Wochen zu früh. Ich kann mich nach 8 Jahren noch sehr gut daran erinnern. Er war so klein und zart und wir haben auch Baby Born Klamotten getragen ;o) Jetzt ist er der Größte in seiner Klasse! Es ist schön zu sehen, dass sie sich prima entwickelt, wie gesagt, alles wird gut!!!
    Und der Ludo ist ein ganz feiner Bursche. Diesen Augen kann man doch nichts abschlagen und böse sein schon gar nicht - herrlich, wirklich.
    So, ich habe Farbe bei dir im Lädchen von PTMD bestellt und bin schon ganz gespannt wie sie aussieht. Hab schon lange nicht mehr gepinselt.

    Ich wünsche Euch 4 alles, alles Gute und wunderschöne Osterfeiertage und Dir ganz bald schmerzfreie Tage.

    Liebe Grüße
    Nicole

    AntwortenLöschen
  10. Zwei so kleine süße Babies, jedes auf seine Art... Ich wünsche euch weiterhin ganz viel Glück mit Smilla... puh, die vielen Kabel usw. - na ja!
    Ich hatte zwar beide Male keinen Kaiserschnitt, aber beide Male einen Damm-Schn. und das war bei meinem 1. Kind auch nicht toll, wochenlang konnte ich nicht sitzen, nicht richtig auf To usw. Uff!
    Aber so ein Kaiserschnitt mit der relativ großen Narbe ist sicher auch nicht ohne, das glaube ich auch!!
    Alles Gute für euch, Ann

    AntwortenLöschen
  11. Das ist die schönste Smilla, die ich je gesehen habe!
    Und Ludo ist na klar auch super süß!

    Allerliebst,
    Steph

    AntwortenLöschen
  12. Hey geschafft ist geschafft und nimm Dir die Zeit und genieße jede Stunde.Streß macht man sich nur selber....gelle.Die kleine ist so zum knuddeln und wir freuen uns sehr das alles so gut klappt.Und Ludo na da sage ich nur Keinohrhase und er ist zum wegklauen süß.Meine liebe Tine Kopf hoch das wird schon wieder alles...sobald Smilla die Welt endeckt und Euch auf trap hält werden die Pfunde fallen und Ludo wird auch sein bestesgeben.Da bin ich überzeugt.....so drück mir den krümmel Deine Nina+Fritz und Co

    AntwortenLöschen
  13. das hört sich ja richtig nach Babyboom an... da weiss ich gar nicht wen ich als erstes knuddeln soll! Schön dass Smilla so gut zunimmt, das ist doch das Wichtigste und den Rest wirst Du auch noch schaffen!!! :-)
    Herzliche Grüße
    Bine

    AntwortenLöschen
  14. Liebe Tine,
    habe gerade deinen schönen Blog entdeckt. Und jetzt sitze ich hier und weine vor Rührung, Freude und Mitgefühl vom vorherigen Post. Was für ein süüüßes Kämpferherz ihr da habt, ist ja ganz unbeschreiblich. So etwas kleines und so ein großer Lebenswille. Ich glaube sie spürt ganz stark was für eine Liebe ihr von euch entgegengebracht wird. Mir fehlen fast die Worte. Und wenn man liest das sie schon so schön zugenommen hat, ist das ein so tolles Gefühl. (auch für mich als "Fremde")
    Ich hoffe außerdem das deine Narbe schnell besser wird und dich nicht mehr so sehr ärgert. (und die Sachen passen auch bald wieder!)
    Ich wünsche euch von Herzen alles Gute und gratuliere nochmals zu so einer süüüüüüßen Tochter.
    Dein Schreibstil hat mit dazu beigetragen das man sich so wohl bei dir fühlt und man immer ein Lächeln auf dem Lippen hat. (Tränen sind jetzt weggewischt)
    Ich wünsche dir einen schönen Abend und drücke dich ganz lieb.
    Es grüßt dich ganz lieb die Claudia!
    PS: Fast ganz vergessen, euer anderer Familienzuwachs ist auch soooo süß. Wie er so unschuldig guckt mit den schönen blauen Augen. Da freue ich mich schon auf neue Erlebnisse mit ihm.

    AntwortenLöschen
  15. Liebe Tine,

    ich war letztens im Laden und habe da erst erfahren, was sich bei dir alles ereignet hat. Jetzt ist es umso schöner zu sehen, daß sich die kleine Smilla so gut macht. Eine Kämpfernatur, ganz die Mama :)Wünsche euch von Herzen alles Gute!!!!!!!

    Liebe Grüße
    Manuela

    AntwortenLöschen
  16. Liebe Tine,
    toll, dass es bei euch so schöne Nachrichten gibt!

    Ich hatte übrigens auch einen Kaiserschnitt (mein Fortpflanz musste auch früher raus...) jedenfalls kann ich dir sehr nachfühlen, dass du schlimme Schmerzen hast. *tröst*
    Mir ging es genau so. Nachdem mir dann die Fäden gezogen wurden ging es etwas besser.
    ABER:
    Sicher ist, die Schmerzen werden A L L E weggehen! Großes Ehrenwort!

    Ich *umärmel* dich gaaanz vorsichtig.
    Schöne Grüße
    Martina

    AntwortenLöschen
  17. Liebe Tine,
    gratuliere Euch ganz herzlich zur Eurer Smilla! Super, dass sie wächst und gedeiht, das freut mich. Das ist ja das Wichtigste. Aber auch Dir gute und schnelle Besserung!!! Mir würd das ja auch zu langsam gehen, alles. Aber manchmal braucht es eben etwas Geduld. Oder auch etwas mehr :-)
    Alles Gute von
    Birgit

    AntwortenLöschen