Montag, 21. Mai 2012

Little Smilla




Unser Fräulein Smilla liegt nun auf der Neugeborenenstation mit 2300gr
Nun müssen wir nur noch lernen, alles alleine aufzuessen und dann dürfen wir endlich nach Hause !!
Wenn es dem Ende zugeht, hat man das Gefühl, die Tage sind unendlich. 
Ich hoffe so in vierzehn Tagen... aber entscheiden tun das letztendlich die Kinder. *seufz*
Naja, ausgerechnet war sie ja auch erst für den 20ten Juni. Also MAMA !!- halt mal die Füsse still ;o)

Liebe Grüße Tine
 


Kommentare:

  1. Uiiiii, dieses kleine Mausechen ...wie groß sie jetzt schon ist! gleuckwunsch zum Umzug in die Neugeborenen Station, die Wochen ziehen sich bestimmt, kann verstehen dass du mit den Hufen scharrst....aber die letzte Hürde schafft ihr nun auch noch! bestimmt! LG Tanja

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Christine,
    die kleine Smilla ist ja schon richtig groß geworden. Wenn man an das kleine Würmchen von vor ein paar Wochen denkt, kein Vergleich. Es ist so toll, daß sie sich so prächtig entwickelt.
    Freue mich immer über neue Fotos von ihr.
    Ich wünsche dir noch einen schönen Tag und viel Freude beim Besuch der süßen Smilla.
    Es grüßt dich ganz lieb die Claudia!

    AntwortenLöschen
  3. Ihr macht das alles ganz toll!
    Ich drück Euch weiterhin die Daumen!
    Alles Liebe,
    Angelina

    AntwortenLöschen
  4. Was für ein süßer Wonneproppen und die paar Tage kriegt Ihr auch noch rum! Unser Sohn wollte damals auch nicht richtig essen und heute.... da müssen wir regelmäßig bremsen!

    Weiterhin alles Glück für eure kleine Familie! Was macht denn der Vierbeiner???

    LG Birgit

    AntwortenLöschen
  5. Ohhhhhhhhhhhh Baby möchte Dich knuddeldrückenknutschenganzganzfesthalten.Liebe Tine sie ist so süß freuen uns soooo für Euch das alles so gut läuft.Und ich bin mir sicher wenn sie soweit ist geht es ganz schnell nach Hause zu Papa Ludo und Elvis.Seit ganz lieb gedrückt.Mal schauen ob ich es nicht noch mit Achim schaffe Euch vor 2013 zu Besuchen freuen uns natürlich sehr auf euren Besuch aber da kann Fräulein Smilla ja schon krabbeln und sitzen und aaaaaaaaahhhhh ich möchte sie schon vorher knuddelknutschen und Euch natürlich auch.Also wenn Du ein spontan mail bekommst weist Du bescheid.Deine Nina

    AntwortenLöschen
  6. Smilla ist ja wirklich richtig groß geworden, richtig wonnig und sooo niedlich. Da hat sich das Warten aber wirklich gelohnt. Hoffentlich klappt es und sie kommt bald nach Hause, jetzt wird es Zeit...
    Lieben Gruß von Sabine

    AntwortenLöschen
  7. Hallo Tine,
    ich verfolge regelmäßig Deine Posts und bin total erstaunt, was für einen Schuß die kleine Smilla die letzten Tage/Wochen gemacht hat! Wahnsinn!! Ich freue mich so für Euch, wenn Ihr denn endlich nach Hause und Euren Alltag gestalten könnt, Euren eigenen Rythmus finden könnt. Natürlich hoffe ich auch, daß es Dir gut geht, tieeef durchatmen, bald ist es geschafft! Liebste Grüße aus der Pfalz, Simone :-)

    AntwortenLöschen
  8. Die paar Tage schafft ihr auch noch!!!
    Ich freue mich für euch,
    dass die kleine Smilla endlich auf die Normalstation darf.

    Ich wünsche euch viel Geduld beim Warten
    (bis sie heim darf)
    und freue mich über Neuigkeiten!

    Biene aus dem Seifengarten

    AntwortenLöschen
  9. Liebe Tine
    Die kleine Smilla ist ja schon richtig gross geworden und ein richtig kleines Babybäuchlein wittert man unter dem süssen Hippo-Dress. Es ist schon so, wenn man wartet, will die Zeit einfach nicht vorbeigehen. Ich freue mich für euch, dass es bald soweit ist, liebe Grüsse Barbara

    AntwortenLöschen
  10. Hallo Tine,
    die kleine Maus entwickelt sich prächtig. Sie sieht zu süß aus, in ihrem grünen Outfit. Allerliebst ..... Ich drücke dir die Daumen, das ihr den kleinen Schatz recht bald mit nach Hause nehmen könnt.

    Liebe Grüße
    Tina

    AntwortenLöschen
  11. Ist das Eure?
    Falls ja, herzlichen Glückwunsch zum Nachwuchs =)
    Und das die Kleine stark & groß wird!

    Bin letztes Jahr Mama geworden und wie es der Zufall will, hat mein Kleiner
    das Äffchen-Dress bekommen ;)

    http://zuckerguss-handmade.blogspot.de/2011/09/ein-wunder.html

    süße Grüße,
    Christin

    AntwortenLöschen
  12. Oooh, she looks soooo cute.She sure has grown.I really hope for you and her, that she wille be home, in a fortnight.

    L>G>
    Sarina

    AntwortenLöschen
  13. Ach Göttchen, was für'n kleiner Knopf! Dieses Warten, dass ihr Smilla endlich mit nach Hause nehmen könnt, kennen Schwangere ja auch: Die letzten Tage vor dem Stichtag werden zu Jaaaahren. Viel Glück weiterhin! Ganz viele Grüße lass ich Dir da! Mina

    AntwortenLöschen
  14. Oh wie süß das kleine Fröschlein ist :o) Mit diesem Gewicht kam unser Zwerg dann auch endlich nach Hause. Ich freue mich für Euch und wünsche Euch alles Glück der Welt. Übrigens fand ich den letzten Bericht über Deinen Shop im Magazin toll. Ich komme bestimmt mal vorbei. Ist gar nicht so weit von Rheinland-Pfalz :o)

    Liebe Grüße
    Nicole

    AntwortenLöschen
  15. Hallo liebe Tine,
    Klein Smilla hat sich ja toll gemacht. Sie sieht nicht mehr so zerbrechlich aus.
    Sicher will sie auch so schnell wie möglich nach Hause und dafür wird sie sich anstrengen.
    GGLG und alles Gute für euch
    Andrea

    AntwortenLöschen
  16. Süüß! So winzig! Und doch auch so "zugenommen", man sieht die Fortschritte, toll!
    Na, genieß einfach noch die Zeit, wo du durchschlafen kannst... aber ich kann die Ungeduld verstehen!!!
    Alles Gute wünscht Ann

    AntwortenLöschen
  17. morgen ihr lieben

    ach soooo süss die kleine smilla.

    am liebsten würd man sie den ganzen tag bewundern und verherzen.

    freu mich so für euch dass die kleine so eine grosse kämpferin ist wie Jeanne d Arc...

    wünsche dir liebe tine einen traumhaften tag mit deinen lieben.

    herzlichst daniela

    AntwortenLöschen
  18. Liebe Tine,
    Ich verfolge Deine Geschichte schon etwas länger und habe wenig dazu kommentiert. Mich hat aber Dein positives Denken immer beeindruckt und ich habe mit Dir mitgefiebert. Es ist herrlich zu sehen, wie sich das kleine Engelchen entwickelt hat. Meiner Freundin erging es genauso, ihr Engelchen ist jetzt schon 2Jahre alt und alles ist gut. Aber mir wurde nochmals bewusst, was es für eine turbulente Zeit war. Ich Wünsche Euch weiterhin ganz viel Sonne. Liebe Grüsse von Annett

    AntwortenLöschen
  19. Ach, ist die süss! Und so niedlich bekleidet!
    Laßt es, wenn ihr zu Hause seid, ruhig angehen! Das haben wir auch so gemacht. Nur ganz wenige Besuche empfangen etc. Aber das hat dir deine Hebamme bestimmt auch schon gesagt!

    GGLG
    Tanja

    AntwortenLöschen
  20. Ich bin gerade durch Zufall auf deinen Blog gekommen. Und sehe dann die süßen Babyfotos. Das ist wirklich eine ganz süße. Erinnert mich an die Zeit als meine Älteste geboren wurde, die war auch ein Frühchen. Die Zeit die sie auf der Frühchenstation lag, kam mir auch unendlich vor. Und nun wird sie schon bald 16 Jahre alt, da sieht man wie schnell die Zeit vergeht. Genieße die Zeit mit deinen kleinen süßen etwas.
    lg.
    Countryzicke

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. ...die Maus ist einfach süß...und ich finde sie hat richtig gut zugelegt!!
      Freue mich mit Dir wenn sie bei Euch zuhause ist!!
      Lieben Gruß
      Anja

      Löschen
  21. ...hach,
    ich freue mich ja soooooo,
    wahnsinn wie sich unsere Smilla entwickelt hat...
    sie ist schon was ganz besonderes,
    euer süßes Mäuschen <3

    liebe Grüße
    Ulrike

    AntwortenLöschen
  22. Hallo Tine,

    Smilla ist richtig groß geworden, ich freu mich so richtig für dich. Ich verfolge die ganze Zeit deine Geschichte und musste 2x das Bild anschauen, ist das wirklich Smilla? Sie entwickelt sich richtig gut und du bist bestimmt ganz aus dem Häuschen. Mein Sohn musste nur einige Tage im Krankenhaus bleiben und die kamen mir ewig vor. Ich bewundere deine Geduld. Die besten Grüße einer stillen Leserin.

    Renate

    AntwortenLöschen
  23. Ach wie süss, Tine! Und auch ich sehe dass sie schon gewachsen ist!
    Auch die Tage werden vorbei fliegen...
    LG, Nicole

    AntwortenLöschen
  24. Tine... Smilla ist unglaublich süss! Ich glaub ich müsste sie den ganzen Tag knutschen und knuddln! Mein *kleiner* Ben muss auch den ganzen Tag herhalten dafür! Aber er ist ja schon wieder so groß!!! Und jaaa, es geht wirklich so schnell mit dem wachsen! Warte nur! :)

    AntwortenLöschen
  25. Hey Tine alles klar.....seit ihr schon daheim?Grüße Nina

    AntwortenLöschen
  26. Liebe Tina,

    was hat die kleine Smilla sich toll entwickelt.
    Hach wie schön das sie nun daheim ist.
    Freu mich so dolle für euch!

    GGLG Moni

    AntwortenLöschen