Samstag, 3. November 2012

Krank

ich bin krank *schnief* ;o(
aber so richtig. Was anfing wie eine normale Erkältung hat sich zur Bronchities verwandelt und ich 
komme aus dem Husten nicht mehr raus. Morgens husten, mittags husten und abends ist es besonders schlimm. Da kommt auch noch so eine Art Reizhusten dazu. 
Mit tut schon alles weh. Der Kopf, der Bauch und der Hals am meisten vom ständigen husten.
Und obwohl ich Antibiotika verschrieben bekommen habe, scheint nichts wirklich anzuschlagen.
Seit fast einer Woche keine Besserung. 
Im Moment habe ich es aber auch wieder. Erst verrenke ich mir den Hals so sehr, das ich den Kopf weder 
von rechts nach links drehen kann. An drei auf einander folgenden Tagen zum Orthopäden und 
Spritzen abgeholt. Unangenehm, äusserst unangenehm.
Montag muss ich daher in die Röhre. Komischerweise hatte mein Mann vor vier Wochen einen
Bandscheibenvorfall. Der liegt jetzt erstmal. Unsere Symptome sind sehr ähnlich, nur das es bei mir weiter oben am Hals ist. Bei meinem Mann eher in der Mitte vom Rücken. Naja, wir werden sehen.
Und jetzt fragt Ihr Euch warum man das mitten in der Nacht schreibt? 
Weil ich seit drei Uhr vor lauter Husten mal wieder nicht schlafen kann und in der Küche
Bronchialtee trinke. Und nachdem ich sämtlichen Mist gegoogelt habe, dachte ich-
Naja, dann schreibst Du Dir dein Leid eben von der Seele ;o)

So, jetzt noch einen Tee und dann hoffe ich, nochmal einschlafen zu können ...
liebe grüße tine

Kommentare:

  1. Oh, gute Besserung!! Euch beiden! Hoffentlich steckst du das kleine Fräulein nicht an!!!
    Schone dich.....wenn das geht! ;o)
    Viele Grüße
    Sabine

    AntwortenLöschen
  2. Gute Besserungswünsche aus Iserlohn!
    Liebe Grüße
    Ute

    AntwortenLöschen
  3. Alles Gute!!!! Mein Sohn wird seinen Infekt auch nicht los, seit 3 Wochen unverändert, das höre ich hier öfter. Hoffentlich gehts bei Dir schneller!
    LG
    Anja

    AntwortenLöschen
  4. gute besserung!
    So eine Bronchitis kann ja echt ätzend sein -.- Aber pack dich mal schnell wieder ins Bettchen, dann wirds bestimmt wieder ;) Gut Ding will Weile haben

    Liebe Grüße

    AntwortenLöschen
  5. Hört sich ja schrecklich an...:-(
    Gute Besserung!
    LG

    AntwortenLöschen
  6. Liebe Tine,
    uih, das klingt ja gruselig!!!
    Gute und schnelle Besserung für Dich und Deinen Mann!
    Hab einen schönen Sonntag und liebe Grüße,
    Barbara

    AntwortenLöschen
  7. Liebe Tine,

    ich leide mit Dir. Ich hatte das letztes Jahr. Dann hat ein Chiropraktiker (schreibt man das so???) ein halbe Stunde auf mir rumgeturnt und dann machte es krach und alles war wieder in Ordnung.

    Alles Gute und gute Besserung!

    Liebe Grüße
    Birgit

    AntwortenLöschen
  8. Hallo Tine,
    ersteinmal gute Besserung. Das mit der Bronchitis kenne ich sehr gut, denn auch ich schleppe sie schon fast 2 Wochen mit mir rum. Alle Medikamente bringen nichts. Da hilft nur abwarten und Tee trinken.
    LG Kerstin

    AntwortenLöschen
  9. Ach herrje, und wo ist Klein-Smilla?? Ich hoffe, ihr geht es gut!!!
    Dir und deinem Mann gute Besserung, winke, winke aus meinem Büro in Rheinberg!

    GGLG
    Tanja

    AntwortenLöschen
  10. Achherje.. das hört sich ja böse an!!

    Gute Besserung auch von mir..

    ♥-lichst
    Gina

    AntwortenLöschen
  11. Hallo Tine,
    das hört sich ja gar nicht gut an. Ich wünsche dir gute Besserung.
    Liebe Grüße
    Inge

    AntwortenLöschen
  12. ach du liebe gute besserung. denk an dich....seufz geh morgen auch ins spital um spritzen in meinen holden.....grins rücken zu lassen.
    doppelseufz aber wenns hilft nimt frau shabby das in kauf.
    probiers mal mit heissem schnaps...soll wunder bewirken.
    ich nehm jetzt 2 glas rotwein soll schlafen helfen....grins
    umarme dich daniela

    AntwortenLöschen
  13. Hallo Tine, wünsche dir gute Besserung. Liebe Grüsse, Sandra

    AntwortenLöschen
  14. Hallo Tine,
    erst einmal gute Besserung, und die hoffentlich ganz schnell.
    Bandscheibenprobleme und Halssteife sind mir nicht unbekannt. Da ich seit längerer Zeit zu einem Ostheopathen zur Behandlung gehe, lasse ich ihn dann erst einmal gucken und machen, das hilft mir so sehr, dass ich mir den Orthopäden sparen kann, weil ich von der Spritzerei nicht so ganz viel halte. Bisher habe ich nach der Behandlung auch keine Schmerzmittel gebraucht.
    Alles Gute, Dir und Deinem Mann
    Alice

    AntwortenLöschen
  15. Ohhh Schatzi tut mir so leid.Hoffe das wird bald viel besser und drück Markus von mir aber nicht zu fest gelle.Hoffe das Päckchen ist angekommen.Liebe Grüße Nna

    AntwortenLöschen
  16. Ohje, nicht schön! ICh wünsche euch gute Besserung!

    Liebe Grüße von Jenny

    AntwortenLöschen
  17. O dear.....I wish you all the best.


    Sarina

    AntwortenLöschen
  18. Liebe Tine,
    mensch, was habt ihr doch gemacht???? Hi hi Beide so ungefähr das gleiche...
    Ich wünsch euch beiden gute Besserung und hoffe dass du besser schlafen kannst!
    Und hoffentlich wird die Smila nicht auch krank!
    LG, Nicole

    AntwortenLöschen
  19. Erst jetzt lese ich deinen Post...hatte anscheinend exakt das gleiche wie du zum gleichen Zeitpunkt.merkwürdig
    Eine Woche bevor die Erkältung kam einen nicht bewegbaren Hals,also HWS.spritzen in den Kopf damit dieser Nerv betäubt wird.
    Dann kam die Erkältung welche sich am Freitag dann als Bronchitis entpuppte,allerheftigst da auch die stimme weg war
    Bei mir wirkt das AB aber gut
    Also bist nicht alleine...gute Besserung!
    Gruß Sabine

    AntwortenLöschen